BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

CILENTO NATIONALPARK - Wandern mit DAV Summit Club - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18CIL560/3003
Termin:
Preis:
ab 1450 € pro Person

+ Leichte Tageswanderungen
+ Kochkurs im Agriturismo
+ Bootsfahrt zur Blauen Grotte

Der Cilento-Nationalpark liegt unterhalb der berühmten Amalfiküste und wartet mit einer nahezu unberührten Natur, mittelalterlichen Dörfern, liebenswerten Menschen und einer hervorragenden Küche auf. Die Unterbringung während Ihrer einwöchigen Wanderreise erfolgt in einem landestypischen Agriturismo im Herzen des Cilento. Von hier aus können Sie die Ausgangspunkte zu den Tageswanderungen gut erreichen und die eindrucksvolle Schönheit der Region entdecken. Gino, Ihr einheimischer und Deutsch sprechender Guide, führt Sie zu den schönsten Ecken - den Cilento-Nationalpark kennt er wie aus seiner Westentasche. Schließlich hat er hier selbst alles „erwandert". Ihre Touren führen durch duftende Macchia, entlang einsamer Pfade durch karstiges Gelände. Am Weg liegen beeinduckende Schluchten und pittoreske Dörfer, die herrlichen Ausblicke in das tiefblaue Thyrrenische Meer bleiben lange in Erinnerung. Abends lassen Sie es sich bei einem guten Glas Wein im Garten des Hotels gut gehen und lauschen dem Zirpen der Grillen... schöner kann ein Tag kaum enden!

Höhepunkte und Besonderheiten
· Leichte Tageswanderungen
· Traumhaft gelegenes Standorthotel
· Wanderungen in stiller Einsamkeit
· Ausgezeichnete Küche und Kochkurs im landestypischen Agiturismo
· Bootsfahrt zur Blauen Grotte
· Punta Infreschi: von Felsen umrahmte malerische Bucht
· Führung durch einen absoluten Kenner und Einheimischen des Cilento
· Gipfelmöglichkeit, u. a.
Monte Gelbison, 1708 m
Monte Cervati, 1898 m

Ihr Reiseprogramm

1. Tag: Anreise
Flug nach Neapel und Sammeltransfer nach Azea (150 km/1,45 h) zu unserem Agriturismo le Favate. Es liegt inmitten traumhafter Natur in einem Olivenhain mit Orangen- und Zitronenbäumen. Beim gemeinsamen Abendessen mit Gino, unserem einheimischen Kultur- und Bergwanderführer, lernen Sie sich gegenseitig kennen und besprechen das Programm der nächsten Tage. [-/-/A]

2. Tag: Rundwanderung am Monte Bulghería
Die erste Wanderung führt Sie auf den Monte Bulghería, 1224 m. Der markante Berg ist bis weit in die Basilikata und Kalabrien zu sehen und ein wunderschöner Aussichtsberg. Zunächst fahren Sie nach San Giovanni a Piro, (20 km/45 min). Durch uralte Steineichenwälder und an mächtigen Kastanienbäumen vorbei, erreichen Sie den Gipfel über karstiges Gelände und werden mit einer atemberaubenden Aussicht auf die Cilento-Küste belohnt. Bei gutem Wetter, und wenn der Tramontana-Wind günstig ist, kann man sogar den Stromboli sehen. Abstieg zurück zum Ausgangspunkt und Rückfahrt zum Hotel. Vor dem Abendessen bleibt noch Zeit, sich etwas im schön angelegten Garten oder am Pool zu entspannen. Hm 620 Gz 5 h [F/-/A]

3. Tag: Die Bussento-Schlucht
Der Bussento Fluss ist einer der wichtigsten Flüsse im Cilento-Nationalpark. Er ist insgesamt 90 Kilometer lang und verläuft davon ca. 7 km unterirdisch. In Morigerati kommt er wieder zum Vorschein und ergießt sich in einer Schlucht. Die Wanderung führt Sie entlang eines schönen Pfades, der teilweise in den Fels gehauen ist. Schließlich erreichen Sie die Grotte del Bussento di Morigerati, eine WWF-Oase und ein spektakuläres Naturschauspiel. Nach der Rückfahrt zurück zu unserem Agriturismo (45 km/1 h), erwartet Sie noch ein besonderes Highlight: ein Kochkurs mit der Familie des Hotels! (Kochkurs kann auch an einem anderen Tag stattfinden). Hm 300 Gz 4 h [F/-/A]

4. Tag: Auf den Monte Cervati
Für die heutige Tour, auf den Monte Cervati, mit 1898 m der höchste Berg im Cilento-Nationalpark, In Piaggine (65 km/1,45 h) starten Sie am Fuß des Berges auf etwa 800 Metern und erreichen nach ca. zwei Stunden eine Berghütte. Dann geht es weiter durch Kalksteingelände und wunderschönen Buchenwald. Oben angekommen erwartet Sie ein traumhafter Ausblick, mit etwas Glück sehen Sie wilde Pferde. Abstieg und Rückfahrt zu Ihrem Hotel. Hm 950 Gz 5 - 6 h [F/-/A]

5. Tag: Punta Infreschi
Heute geht es ans Meer! Fahrt an die Küste nach Monte die Luna (45 km/1 h). Wanderung auf guten Pfaden und Schotterpisten und durch duftende Macchia der Küste entlang zu einer der schönsten Buchten des Cilento: die von Felsen umrahmte Punta Infreschi. Immer wieder bieten sich Ihnen traumhafte Ausblicke auf das Meer, kleine Buchten und Süßwasserquellen, die ins Meer fließen. Unterwegs Besichtigung der blauen Grotte (Grotta Azzura), die mit ihrem saphirfarbenen Wasser beeindruckt. Hm 70 Gz 3 h [F/-/A]

6. Tag: Monte Gelbison
Heute steht die Besteigung des Monte Gelbison, 1708 m, auf dem Programm. Er ist einer der höchsten Berge im Cilento und wird auch Monte Sacro (heiliger Berg) genannt, da sich auf dem Gipfel eine viel besuchte Pilgerstätte befindet. Fahrt nach San Biase (25 km/45 min.), nach einem Espresso-Stop starten Sie Ihre Wanderung durch schattigen Buchenwald mit herrlichen Ausblicken auf den Golf von Velia und den gesamten Cilento National Park. Auf dem Gipfel angekommen, Besichtigung der kleinen 1000 Jahre alten Kirche mit Krypta und der „Schwarzen Madonna", die von griechischen Priestern gegründet wurde. Hm 1050 Gz 5 - 6 h [F/-/A]

7. Tag: Calore Schlucht
Eine abwechslungsreiche Rundwanderung führt Sie heute durch die wilde Calore-Schlucht. Mit dem Bus fahren Sie durch Vallo della Lucania und Campora nach Magliano Nuovo (30 km/1 h), wo unsere Wanderung beginnt. Zunächst wandern Sie durch Steineichen- und Buchenwald und erreichen nach ca. eineinhalb Stunden einen Wasserfall, wo - wer möchte - ein Bad im Fluss nehmen kann. Cappuccinopause in Cannalonga, der hübsche mittelalterliche Ort soll die schönste Piazza im Cilento haben, Dolce Vita pur! Hm 200 Gz 3 - 4 h [F/-/A]

8. Tag: Heimreise
Traumhafte Wandertage im Cilento-Nationalpark gehen zu Ende. Die Heimreise beginnt mit dem Sammeltransfer zum Flughafen nach Neapel. [F/-/-]

Reisedokumente:
Personalausweis bzw. Identitätskarte

Zusatzinformationen:
Wichtiger Hinweis: Die Reihenfolge der Touren kann sich im Interesse einer optimalen Durchführung wetterbedingt ändern.

Veranstalter: DAV Summit Club GmbH

Eingeschlossene Leistungen: Flug von Hannover nach Neapel und zurück (Umsteigeverbindungen), Tansfers im Zielgebiet, 7 Übernachtungen im Agriturismo im Doppelzimmer inkl. Halbpension, Kochkurs mit Spezialitäten des Cilento, Bahn- und Bootsfahrten, Reisekrankenversicherung, Reiseleitung durch einen Deutsch sprechenden einheimischen Kultur- und Bergwanderführer, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1450 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1610 €