BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

DONAU - MS ROSSINI - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18ROS121
Termin:
22.04.2018 - 28.04.2018
Preis:
ab 1030 € pro Person

+ Donaukreuzfahrt von Passau nach Budapest und zurück
+ UNESCO Weltkulturerbe: Burgviertel und Donauufer in Budapest
+ Historisches Zentrum von Wien, Kulturlandschaft Wachau
+ Exklusives Ausflugspaket inklusive

Donaukreuzfahrt: Von Passau nach Budapest und zurück

+ Exklusives Ausflugspaket: Großartige europäische Metropolen, romantisches Donauknie und liebliche Wachau
+ UNESCO Weltkulturerbe: Burgviertel und Donauufer in Budapest, historisches Zentrum von Wien, Kulturlandschaft Wachau
+ Bustransfer zum Hafen Passau ab/an Braunschweig inklusive

Routenverlauf:
Passau - Bratislava - Budapest - Donauknie - Szentendre - Visegrad - Esztergom - Wien - Wachau - Dürnstein - Passau

Erleben Sie während dieser Reise von Passau nach Budapest eine einzigartige Mischung aus Stadt-, Land- und Flusserlebnis. Die „MS Rossini", eines der größten Donauschiffe, fährt auf der Donau durch die zauberhafte Wachau, die bewaldeten Flussauen hinter Wien und die ungarische Tiefebene.

Highlights dieser Reise:
+ Faszination Donau - die Königin unter Europas Flüssen
+ Exklusives Ausflugspaket: Großartige europäische Metropolen, romantisches Donauknie und liebliche Wachau
+ UNESCO Weltkulturerbe: Burgviertel und Donauufer in Budapest, historisches Zentrum von Wien, Kulturlandschaft Wachau
+ Unvergleichbares Preis-Leistungsverhältnis
+ Außergewöhnlich günstige Nebenkosten an Bord
+ Seit Jahren bewährtes Personal und hervorragender Service an Bord
+ Ihr Zuhause auf Zeit ist eines der schönsten und größten Donauschiffe: die MS Rossini
+ Arzt an Bord

Ihr Reiseprogramm:

1. Tag: Braunschweig - Passau
Bustransfer nach Passau. Nach der Einschiffung in der Dreiflüssestadt Passau erfolgt die Abfahrt in Richtung Bratislava. Passage der Schlögener Schlinge. Genießen Sie Ihr erstes Dinner auf der MS Rossini. Musikalische Unterhaltung im Salon.

2. Tag: Bratislava - Ausflugspaket: Stadtrundfahrt Bratislava
Durch die Donauauen, vorbei an Wien, fährt das Schiff nach Bratislava (Pressburg), Hauptstadt der jungen Slowakischen Republik. Die Geschichte Bratislavas reicht bis in die Zeit der Kelten und Römer zurück. In den letzten Jahren hat sich Bratislava zu einer bedeutenden Industrie- und Hafenstadt gewandelt. Die sehenswerte Altstadt mit dem gotischen Martinsdom, der lange Zeit Krönungsort der ungarischen Könige gewesen ist, hat sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend bewahren können. Die etwa dreistündige Rundfahrt führt weiter an der Jesuitenkirche, dem Rathaus und dem Michaeler Tor vorbei, hinauf auf die Hügelkette, wo sich das wieder aufgebaute Schloss befindet. Von hier oben bietet sich Ihnen ein überwältigender Blick auf die Stadt und das Donautal. Anschließend bleibt Ihnen etwas Zeit zur freien Verfügung. Lohnenswert ist zum Beispiel ein Rundgang durch die Altstadt mit ihren schmucken Häusern. Anschließend geht es zurück an Bord, und das Schiff nimmt Kurs auf Budapest.

3. Tag: Budapest - Ausflugspaket: Stadtrundfahrt Budapest
Nach einer romantischen Passage durch das Donauknie kommen Sie in Budapest an. Die ungarische Hauptstadt breitet sich in herrlicher Lage beiderseits des mächtigen Donaustroms aus. Während der Stadtrundfahrt lernen Sie das „Paris des Ostens", wie die Stadt auch genannt wird, kennen. Vom Liegeplatz des Schiffes bringt Sie der Bus über die Freiheitsbrücke auf die Seite von Buda und auf den Burgberg zum ehemaligen Schloss. Lassen Sie hier die zauberhafte Aussicht über die Donau und den Stadtteil Pest auf sich wirken. Sie sehen u.a. die Matthiaskirche am Dreifaltigkeitsplatz. Hinter der Kirche finden Sie die verspielte Fischerbastei mit ihren sieben Türmchen, die um 1900 erbaut wurde. Um die Stadt aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, fahren Sie über die alte Kettenbrücke hinüber nach Pest. Ihr Weg führt vorbei an der imposanten Stephanskirche, durch breite Prachtstraßen zum monumentalen Heldenplatz. Die Rückfahrt zum Schiff führt Sie noch am neugotischen Parlamentsgebäude vorbei, einem der Wahrzeichen von Budapest. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.

4. Tag: Donauknie - Ausflugspaket: Szentendre - Visegrad - Esztergom
Die liebliche Landschaft rings um das Donauknie ist Ihr heutiges Ziel. Sie besuchen zunächst die Künstlerkolonie Szentendre, die für ihre zahlreichen Museen, Galerien und Denkmäler sowie das einzigartige Keramikmuseum Kovacs Margit bekannt ist. Anschließend fahren Sie weiter nach Visegrad. Vom Panoramaplateau in Visegrad genießen Sie eine herrliche Aussicht auf das Donauknie. Esztergom, Geburtsstadt des ersten ungarischen Königs, ist die nächste Station. Einschiffung in Esztergom und Weiterfahrt in Richtung Wien. Genießen Sie die erholsame Fahrt entlang der Donau und lassen Sie in aller Ruhe die herrliche Flusslandschaft an sich vorüberziehen.

5. Tag: Wien - Ausflugspaket: Stadtrundfahrt Wien
Sie erreichen Wien, die österreichische Hauptstadt, unternehmen eine Stadtrundfahrt und lernen einige der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wiens kennen. Die Busfahrt führt über die Ringstraße mit der Staatsoper, der Hofburg, dem Parlament, dem Rathaus, dem Burgtheater und vielen anderen interessanten Gebäuden. Sie werden sehen: Wien ist sehr vielseitig und auf einen Blick kaum zu erfassen. Der unverwechselbare Wiener Charme und die lebhafte Geschichte der legendären Monarchie begegnen Ihnen auf Schritt und Tritt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Schiff legt gegen 23:30 Uhr ab.

6. Tag: Wachau - Dürnstein - Ausflugspaket: Stadtrundgang Dürnstein
Heute erleben Sie einen der wohl schönsten Teilabschnitte Ihrer Reise, die Wachau. Naturgegebene Schönheit und klimatische Begünstigungen haben eine malerische Kulturlandschaft entstehen lassen, die zu jeder Jahreszeit ihre Besucher verzaubert. Am Vormittag legt Ihr schwimmendes Hotel in Dürnstein, der „Perle der Wachau", an. Das Renaissanceschloss, das ehemalige Augustiner-Chorherrenstift sowie der nicht zu übersehende, blau-weiß gehaltene Turm der Stiftskirche bilden einen einmaligen Anblick. In Dürnstein unternehmen Sie einen beschaulichen Rundgang und spazieren durch das von turmbewehrten Mauern umgebene Städtchen mit seiner romantischen Altstadt. Die Maria-Himmelfahrt-Kirche ist ein hervorragendes Zeugnis barocker Kunst, großartige Baumeister und Maler haben hier ihre Kunstwerke hinterlassen. Anschließend fährt das Schiff weiter durch die romantische Landschaft der Wachau in Richtung Deutschland. Genießen Sie das unvergleichliche Panorama, geprägt von Burgen und rebenbewachsenen Hügeln, das vom stolzen Bau des Benediktinerstiftes Melk gekrönt wird.

7. Tag: Passau / Ausschiffung - Rückreise nach Braunschweig
In den Morgenstunden legt das Schiff in Passau an. Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung. Anschließend erfolgt der Bustransfer nach Braunschweig.

Wichtige Hinweise/Reiseinfos:
Änderungen der Programmabfolge vorbehalten. Programmänderungen wegen Hoch- oder Niederwasserständen auf den für die Durchführung des Programms maßgeblichen Gewässern, ebenso Schiffsdefekte ohne Verschulden der Reederei und Schleusendefekte auf der Schifffahrtsroute sind vorbehalten. Die Reederei wird nach Möglichkeit den Passagieren ein Alternativprogramm anbieten, wobei Unterkunft und Verpflegung an Bord zu erfolgen hat. Vorbehalten bleiben die Bestätigungen der Liegeplätze durch die Hafenbehörden. Die Reederei wird bei der Absagen ach Möglichkeit einen gleichwertigen Alternativ-Liegeplatz bestellen.

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Ungarn und in die Slowakische Republik benötigen deutsche Staatsbürger einen gültigen Personalausweis oder Reisepass bzw. Kinderausweis mit Lichtbild. Reisegäste mit nicht deutscher Staatsangehörigkeit erkundigen sich bitte bei ihrem zuständigen Konsulat nach den für sie aktuell gültigen Bestimmungen.

Impfvorschriften: keine

Zahlungsmittel
Bordwährung ist der Euro. Für Ungarn wird Geldwechsel in den offiziellen hiesigen Wechselstuben empfohlen. Kreditkarten (Eurocard/ Mastercard, Visa) werden akzeptiert.

Kleidung an Bord
Sportliche, bequeme Kleidung ist tagsüber angebracht sowie warme Jacke oder Windbluse für den Aufenthalt an Deck. Es besteht kein Kleiderzwang, jedoch sind Shorts, Badesachen o.ä. im Restaurant nicht erwünscht.

Reiseveranstalter: GLOBALIS Erlebnisreisen GmbH

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Passau und zurück, 6 Übernachtungen an Bord der MS ROSSINI, Vollpension an Bord inkl. Kapitänsdinner, Kaffee-/Teestation von 10 bis 18 Uhr, umfangreiches Ausflugspaket laut Programm, Gepäcktransfer von der Anlegestelle in die Kabine und zurück, deutsch sprechende Kreuzfahrtleitung, Reiseliteratur, sonstige Leistungen laut Programm

HINWEIS: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • 2-Bett-Kabine Bavaria-Deck
    1030 €
  • Einzelkabine Bavaria-Deck
    1030 €
  • 2-Bett-Kabine Austria-Deck
    1190 €