BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

ERFURT - Domstufenfestspiele "Carmen" - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18ERF340
Termin:
03.08.2018 - 05.08.2018
Preis:
ab 504 € pro Person

+ "Carmen" auf der wohl schönsten Freilichtbühne Thüringes
+ Exklusives Orgelkonzert inklusive!
+ Radisson Blue Erfurt

Erleben Sie mit uns die Domstufen-Festspiele in Erfurt, präsentiert auf der wohl schönsten Freiluftbühne Thüringens. Seit 1994 veranstaltet das Theater Erfurt dieses besondere Spektakel vor der beeindruckenden 700 Jahre alten Kulisse von Mariendom und St. Severi Kirche und lässt damit die 70 Stufen des Domberges zu einer großen Theaterbühne werden. Auf dem Programm steht Georges Bizets Oper Carmen. Liebe, Eifersucht, Stierkampf und Mord - die betörende Zigeunerin Carmen wickelt alle Männer um den Finger. Bizets Erfolgsoper fasziniert seit jeher durch ihre künstlerische Radikalität. Das eingängige Stück bietet eine Fülle an Tänzen, Liedern und Wunschkonzertmelodien, provoziert aber auch ernsthafte Gedanken über Ausgerenzung oder die Selbstbestimmung und Abhängigkeit in der Liebe.

03.08.2018
Anreise nach Erfurt. Anschließend erfolgt eine Stadtführung durch die reizvolle Altstadt von Erfurt. Sie ist größtenteils in ihrer mittelalterlichen Struktur erhalten und stellt somit ein bedeutsames Denkmal deutscher Stadtbaukunst dar. Das monumentale Ensemble von Dom und Severikirche mit der über 500 Jahre alten weltberühmten und klangvollen Glocke Gloriosa, die reichen Patrizier- und reizvollen Fachwerkhäuser, sowie die vielen Kirchen, die der Stadt den Beinamen das „thüringische Rom" gaben, machen das über 1260 Jahre alte Erfurt zu einem Bilderbuch der deutschen Geschichte. Es erwartet Sie ein interessanter Spaziergang durch die Altstadt mit Krämerbrücke, Rathaus, Universitätsviertel, vorbei an den traditionsreichen Bürgerhäusern, sowie Dom und Severikirche (ohne Innenbesichtigung). Danach haben Sie Zeit, Erfurt auf eigene Faust zu entdecken. Abendessen im Hotel (fakultativ). Erleben Sie im Anschluss ein exklusives Orgelkonzert in der Predigerkirche und lassen Sie sich von der Akustik dieser Kirche und der Klangvielfalt der Schuke-Orgel beeindrucken. Es spielt Kirchenmusikdirektor und Organist Prof. Matthias Dreißig.

04.08.2018
Am heutigen Vormittag erkunden Sie auf den Spuren von bedeutenden Persönlichkeiten die thüringische Metropole. Während dieser 2,5-stündigen Führung zeigen wir Ihnen historische Plätze und Gebäude, an denen einst Goethe, Schiller, Bach und weitere verweilten. Gegen Mittag bleibt Ihnen Zeit für einen individuellen Mittagsimbiss. Am Nachmittag besichtigen Sie das Kirchenensemble von Dom und St. Severikirche (inklusive Führung). Besonders faszinierend im Inneren des Domes St. Marien sind der barocke Hochaltar und eine der größten freischwingenden mittelalterlichen Glocken der Welt, die Gloriosa. Die St. Severikirche, eine fünfschiffige frühgotische Hallenkirche, war im 12. Jahrhundert Stiftskirche der regulierten Augustinerchorherren und zählt zusammen mit dem Dom zum Wahrzeichen der Stadt Erfurt. Abendessen im Hotel (fakultativ). Beschließen Sie den heutigen Tag mit einem ganz besonderen kulturellen Höhepunkt - den Domstufen-Festspielen. Jahr für Jahr veranstaltet das Theater Erfurt dieses besondere Openair-Spektakel vor der atemberaubenden Kulisse des Mariendoms, in dem Martin Luther einst zum Priester geweiht wurde. Seien Sie dabei, wenn sich die 70 Stufen des Dombergs zu einer einzigartigen Bühne verwandeln und erleben Sie mit „Carmen" von Georges Bizet eine Opernaufführung der besonderen Art.

05.08.2018
Nach dem Frühstück erkunden Sie die Citadelle Petersberg (inklusive Führung), die einzige weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas. Das Bauwerk, das von 1664 bis 1707 angelegt wurde, ist noch heute beeindruckend durch seine Ausmaße. Die Citadelle ist ein Spiegelbild europäischer Festungsbaukunst. Eine Besichtigung der unterirdischen Minengänge ist besonders interessant. Anschließend heißt es Abschied nehmen und Sie treten die Heimfahrt zum Ausgangsort Ihrer Reise an.

Programmänderungen vorbehalten.

UNTERKUNFT

Hotel Radison Blue Erfurt (****)
Das 4-Sterne Hotel ist nur wenige Gehminuten von der berühmten Krämerbrücke und 10 Gehminuten vom Hbf Erfurt entfernt. Die modern ausgestatteten Zimmer verfügen über Dusche/WC, Minibar, Telefon und TV. Das hauseigene Restaurant bietet regionale, internationale und mediterrane Küche. Im Erdgeschoss befindet sich eine Lounge und Bar. Im Panorama Wellnessbereich haben Sie einen fantastischem Blick über Erfurt.

Mindestbeteiligung 20 Personen

©Tourismus Gesellschaft Erfurt/Barbara Neumann
©Theater Erfurt
Veranstalter: ts|medialog GmbH

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger Hbf (max. 50 km), Bahnfahrt ab/bis Braunschweig 2. Klasse inkl. Platzreservierungen, 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Radisson Blue Erfurt , 2 x Frühstück, Eintrittskarte für "Carmen" in Rahmen der Domstufen-Festspiele, Stadtführungen Erfurt, Orgelkonzert in der Predigerkirche, Aufstieg zur Citadelle Petersberg, tsImedialog-Reisebegleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung!

  • Doppelzimmer Bad o. Dusche/WC
    504 €
  • Einzelzimmer Bad o. Dusche/WC
    579 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • 2 x Abendessen im Hotel
    45 €