BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

FRANKEN - Genuss- und Erlebnisreise - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
17FRA571
Termin:
22.09.2017 - 25.09.2017
Preis:
ab 679 € pro Person

+ Erleben Sie ein "Bierkulinarium" mit Frankens 1. Biersommelière
+ Bamberg, Mainschleife und Würzburg
+ Wohnen Sie im 4-Sterne-Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf

Fränkisches Genussland
Essen und Trinken hält Leib und Seel´ zusammen
Eine kulinarische Entdeckungsreise nach Franken ist eine herzliche Einladung zum Genießen. Knuspriges Schäufele, frischer Fisch aus den Weihern und Bächen, süße Verlockungen aus fränkischen Backstuben - Feinschmecker lieben Franken. Und auch die Getränkeauswahl zum Essen wie auch zum gemütlichen Beisammensein am Abend wird regional hervorragend belegt: die Weine Frankens, vorzugsweise aus dem Maintal, wie auch die fränkischen Biere aus unzähligen kleinen Brauereien schmecken nicht nur zum Essen ganz vorzüglich. Beiden Getränken ist jeweils ein genussreicher Tag mit kulinarischem Abend gewidmet: am Samstagabend geht es zu einem „Bierkulinarium" in den Brauereigasthof „Drei Kronen" bei Bamberg, am Sonntagabend empfängt Sie Gerd Fröhling in Schönbrunn zu einem Degustationsmenü mit ausgesuchten Frankenweinen.
Ihr „Heim auf Zeit" in Franken finden Sie im wunderschönen Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf. Inmitten seiner Schlossparkanlage, nahe Würzburg, Nürnberg und Bamberg, empfängt Sie dieses außergewöhnliche 4-Sterne-Haus.

Tag 1, Freitag, 22.09.2017: Auf ins Frankenland
Am Morgen geht es von Braunschweig los in Richtung Süden. Nach ca. 5-stündiger Fahrt erreichen wir unser erstes Ziel in Franken, die ehemaligen Zisterzienserabtei Ebrach. Dort begrüßt uns unser „Genussguide" Manfred Greb im Hof des Klosterbräu-Hotel mit Silvaner vom ehemaligen Weinberg der Mönche und einem kleinen Imbiss. Im Anschluss wird die Frankenreise mit einem kleinen "Orgelkonzert" in der berühmten Basilika eingestimmt. Danach Rundgang innerhalb des Ortskerns des ehemals bedeutendsten Kloster Frankens. Bei einer anschließenden kleinen "Steigerwald-Rundfahrt" wird über Land und Leute erzählt, bevor Sie am späten Nachmittag im Schlosshotel Reichmannsdorf eintreffen. Nach Zimmerbezug haben Sie noch ein bisschen Zeit zur Erholung, bevor es dann im Gewölbekeller des Hotels zum Abendessen geht.

Tag 2, Samstag, 23.09.2017: Die Bierstadt Bamberg
Nach dem Frühstück kurze Busfahrt über Treppendorf (Europas größtes Musikhaus THOMANN) und Burgebrach nach Bamberg. Sie steigen in der Innenstadt aus und es geht auf einen Erkundungsspaziergang in der wunderschönen Altstadt. Neben den weltberühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt (Kaiserdom, Brückenrathaus, Klein Venedig) zeigt Ihnen Manfred Greb auch Schätze abseits der üblichen Touristenpfade wie z.B. den "Burgershof der Universität" oder die Barockkirche der "Englischen Fräulein". Mittags geht es dann mit dem Bus auf einen der sieben Hügel der Stadt, den Kaulberg. Dort empfängt Sie die Brauereigaststätte „Greifenklau" (eine der neun Brauereien Bambergs) zum Mittagsessen (reserviert, aber nicht im Preis inklusive). Nach dem Essen folgt ein gemütlicher Spaziergang zurück hinunter in die Altstadt (wer möchte, kann alternativ Bus fahren) und sie haben ca. 2 Stunden Freizeit in Bamberg zum Einkaufen, Bummeln, etc.. Im Anschluss kurze Fahrt mit dem Bus zum Rokoko-Schloss „Seehof" im Osten der Stadt, dort führt Sie Manfred Greb durch den schönen Schlossgarten mit seinen stündlich laufenden Kaskaden. Heute geht es vor dem Abendessen nicht noch einmal zurück ins Hotel, sondern direkt nach Memmelsdorf (der Ort direkt neben Schloss Seehof) zum Brauereigasthof „Drei Kronen". Nach einer Brauereiführung genießen Sie dort ein dreigängiges „Bierkulinarium" - ein Degustationsmenü mit korrespondierenden Bieren. Der Juniorchef, ein ausgebildeter Bier-Sommelier, wird den Abend mit Informationen rund um die dargebotenen Biergenüsse begleiten.

Tag 3, Sonntag, 24.09.2017: Dem Frankenwein auf der Spur
Nach einem sinnvollerweise nicht allzu reichlichem Frühstück im Hotel geht es auf Tour ins Fränkische Weinland. Den ersten Halt mit Stadtspaziergang machen Sie im malerischen Städtchen Volkach an der berühmten Mainschleife. Weiter geht es mitten in den Weinberg: Manfred Greb stellt Ihnen bei einer kleinen Weinverkostung an einem tollen Aussichtspunkt in der Weinlage „Nordheimer Vögelein" die fränkische Weinregion vor. Die Fahrt geht weiter entlang des Mains nach Dettelbach. Im idyllischen Weinort mit seiner gut erhaltenen mittelalterlichen Stadtmauer machen wir Mittagsrast, dem Tagesmotto gemäß natürlich bei Frankenwein und einer leckeren Häckerbrotzeit in der örtlichen Vinothek im Kultur- und Kommunikationszentrum (KuK). Nach dem Essen bietet sich ein kleiner Verdauungsspaziergang in dem hübsche Städtchen an. Eine knappe halbe Stunde Busfahrt weiter geht es im Anschluss nach Iphofen. In diesem städtebaulichen Kleinod unternehmen Sie einen kleinen geführten Rundgang mit Manfred Greb, hier bleibt auch etwas Zeit zur freien Verfügung, z.B. für einen Kaffee in einem der vielen gemütlichen Lokale. Sie werden ca. um 17 Uhr im Hotel zurück sein und können noch etwas relaxen, bevor wir Sie zum Abendessen nach Schönbrunn zu „Fröhling - Wein, Kultur, Genuss" entführen. Dort wird Gerd Fröhling Sie in wunderbarem Ambiente bei einem 5-gängigen Degustationsmenü mit ausgesuchten Frankenweinen verwöhnen - Genuss pur!

Tag 4, Montag, 25.09.2017: Zurück nach Hause - mit Zwischenstop in Würzburg
Am Morgen heißt es nach dem Frühstück leider schon wieder „Abschied nehmen" von ihrer Heimat auf Zeit im Schlosshotel. Die Genüsse Frankens spielen aber noch einen letzten „Akt", denn es geht zunächst nach Würzburg. Ein letztes Mal erfreuen wir uns am Fachwissen von Manfred Greb, der uns durch den Hofgarten führt, mit uns die berühmte Hofkirche in der Residenz (einer der schönsten Barockkirchen in Deutschland, von Balthasar Neumann) besucht und schließlich nach einer Stadtbesichtigung vorbei an Dom und Marktplatz/ Marienkapelle auf der alten Mainbrücke mit einer kleine Verkostung von der berühmtesten Weinlage Frankens "Würzburger Stein" endet. Zum im wahrsten Sinne des Wortes krönenden Abschluss fahren Sie dann noch hinauf zur "Marienfestung" und genießen nach der Einkehr im Burg-Restaurant (reserviert, aber nicht im Preis inklusive) den herrlichen Ausblick über die Mainfrankenmetropole. Um ca. 14:30 Uhr verabschiedet sich Ihr Reiseleiter Manfred Greb und es geht auf die Rückfahrt nach Westen. Am frühen Abend sind Sie dann wieder in Braunschweig zurück.

(Programmänderungen vorbehalten)

Ihre Unterkunft:
4* Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf
Ankommen, wohlfühlen und genießen!
Inmitten der Schlossparkanlage und eines Golf-platzes, nahe Würzburg, Nürnberg und Bamberg, empfängt Sie das außergewöhnliche Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf stilvoll-stilecht und "en vogue" barock! Die formvollendete Mischung aus Zeitgeist, Design und detailverliebter Pracht kreiert ein Ambiente, das begeistert und inspiriert. Rund 50 stilvoll, elegant-leger gestylte Zimmer empfangen Sie mit himmlischer Ruhe, angenehme Farb- & Lichtwelten in unaufdringlichem Design verströmen Ruhe und Gemütlichkeit und einen angenehmen Hauch von Luxus.
Die schallisolierten Standard-Zimmer sind mindestens 26 m² groß und verfügen alle über Teppichboden, einen Safe, Schreibtisch mit Stuhl und mindestens einen Sessel. TV, Radio, Telefon und Wecker sowie eine Klimaanlage bilden die technische Ausstattung. Im Badezimmer mit Dusche finden Sie einen Fön, Kosmetikspiegel, Bademantel und Hausschuhe sowie kostenfreie Pflegeartikel.

Im Preis nicht enthalten:
Reiseversicherungen (Reiserücktrittskostenversicherung, Krankenversicherung, etc.). Wir beraten Sie gerne!

Veranstalter: Scharff Reisen

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Fahrt im komfortablen Reisebus, 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Lindner Hotel Schloss Reichmannsdorf, 3 x Frühstück, 2 x Abendessen, Frankenwein-Degustationsmenü, Weinprobe mit „Häckerbrotzeit“, alle Führungen und Besichtigungen im Genussland Franken laut Programm, Begleitung durch Micha Laufer von Scharff-Reisen, einen gebürtigen Bamberger, Reiseinformationen, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    679 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    774 €