BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

HERZEN EUROPAS - geführte E-Bike-Reise - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18AAC550
Termin:
03.06.2018 - 10.06.2018
Preis:
ab 1745 € pro Person

+ Von Aachen bis Luxemburg
+ geführte E-Bike-Radreise durchs Herz Europas
+ Unterbringung in ausgewählten Hotels

Großes gibt es zu entdecken im Herzen Europas, in Deutschland, Holland, Belgien und Luxemburg: Aachen mit Dom und Kaiserpfalz, Maastricht mit bezaubernder Altstadt, Brüssel, Hauptstadt Europas, mondän und charmant zugleich, das geschichtsträchtige Waterloo und schließlich Luxemburg. Zwischen alledem liegen die Flusslandschaft der Maas und das Heuvelland mit uralten Obstgärten und Nationalparks. Entdecken Sie das Herz des alten und neuen Europas!

1. Tag: Aachen
Anfahrt per Bus von Braunschweig nach Aachen. Bei Aachener Printen im Café findet die Begrüßung statt. Karl der Große gilt vielen als der erste echte Europäer. Auf einer Domführung entdecken Sie seine ehemalige Pfalzkapelle und bummeln danach gemeinsam durch die verwinkelten Gassen der historischen Altstadt.

2. Tag: Heuvelland und Maastricht
Sie radeln zur niederländischen Grenze. Kleine Dörfer, Bauerngärten und weite Streuobstwiesen prägen das nostalgische Bild. Am Nachmittag erreichen Sie Maastricht und entdecken die Stadt auf einer Führung. Die ungleichen Kirchenzwillinge am Vrijthof, St.-Johannis-Kirche und St.-Servatius-Basilika, das Rathaus und die wunderbaren mittelalterlichen Gassen der Altstadt beeindrucken; 35 km.

3. Tag: Nationalpark Hoge Kempen & Europas Hauptstadt
Ein wunderbarer Radweg bringt uns zum Nationalpark Hoge Kempen mit seinen Mischwäldern und weiten Heideflächen. Picknick am Waldrand des Parks. Nachmittags per Zug nach Brüssel. In der Hauptstadt Europas lüften Sie das Geheimnis der belgischen Pralinenkunst! Nach dem Abendmenü spazieren Sie zum „Großen Platz" mit dem „Maison du Roi" und dem Rathaus, dem Meisterstück der Brabanter Gotik; 40 km.

4. Tag: EU und Waterloo
Vormittags entdecken Sie das Brüsseler Europaviertel auf einer Führung. Mittags probieren Sie die vielleicht besten Pommes Frites auf der Place Jourdan. Beschaulich radeln Sie durch den Stadtpark Bois de la Cambre und den Buchenwald Forêt des Soignes. Weiter geht es nach Waterloo zum Löwenhügel, der sich über das Schlachtfeld erhebt. Nach dem Besuch der Ausstellung per Bus nach Namur. Von einer wuchtigen Zitadelle bewacht, strahlt der Ort eine angenehme Gemütlichkeit aus; 30 km.

5. Tag: Die Wassergärten von Annevoie
Gewaltige Felsabbrüche säumen den malerischen Flusslauf der Maas. Die Fahrt führt Sie weiter zu den Gärten von Annevoie. Fontänen, Brunnen und Kaskaden gestalten rund um das Schloss eine plätschernde Märchenwelt. Am frühen Nachmittag erreichen wir Dinant mit seiner verträumten Uferpromenade; 35 km.

6. Tag: Grenzfahrt
Per Bus geht es durch die Ardennen nach Vianden. Die berühmteste Luxemburger Zwingburg hoch über dem Ort ist einen gut geführten Besuch wert. Durch waldreiche Hügellandschaft radeln Sie an den Flüssen Our und Sauer mal auf deutscher, mal auf luxemburgischer Seite nach Echternach; 30 km.

7. Tag: Luxemburg!
Ein morgendlicher Bummel durch die älteste Stadt Luxemburgs führt zur Basilika und Abtei des heiligen Willibrord. Auf einer stillgelegten Bahntrasse geht es durch eine enge Schlucht nach Consdorf. Vorbei an kleinen Gehöften und Gärten führt die Route durch das bäuerliche Luxemburg in die Hauptstadt. Auf dem Weg zum Hotel in der historischen Altstadt durchradeln Sie das Europaviertel mit Europäischem Gerichtshof und Sitz der Europäischen Kommission; 43 km.

8. Tag: Heimreise
Die Altstadt und Festung Luxemburgs erleben Sie auf einer Führung. Per Bus geht es von Luxemburg zurück nach Braunschweig.

Hin- und Rückreise: Für alles ist gesorgt.
Busfahrt von Braunschweig nach Aachen und von Luxemburg nach Braunschweig.

Anforderungen
Die Strecken führen durch teils flaches, teils hügeliges Gelände. Sie nutzen fast ausschließlich asphaltierte oder sehr gut zu befahrende Wege. Sie radeln im Binnenland, im überwiegend windgeschützten Gelände.

Gruppengröße: mindestens 12 Gäste, maximal 24 Gäste

Ihre Hotels
Aquis Grana Cityhotel / Aachen: Modernes und komfortables
4-Sterne-Hotel mit erstklassiger Aachener Gastlichkeit mitten in der Altstadt in der Nähe des Doms.
Amrâth Hotel DuCasque / Maastricht: Durch den Art-Deco-Stil des Gebäudes inspiriertes 4-Sterne-Boutique-Hotel am Vrijthof, Maastrichts berühmtesten Platz.
Radisson Blu / Brüssel: Im Herzen von Brüssel gelegenes, luxuriöses 4-Sterne-Hotel, nur 5 Gehminuten von der Grand Place und von der Einkaufsstraße Rue entfernt.
Le Château de Namur / Namur: charmantes, von einem großen Park umgebenes 4-Sterne-Hotel in der Nähe der Zitadelle.
Castel de Pont-à-Lesse / Dinant: Renoviertes Herrenhaus, nur 5 km vom Stadtzentrum von Dinant inmitten eines wunderschönen Parks gelegen und heute ein komfortables 4-Sterne-Hotel.
Hotel Eden / Echternach: Inmitten eines großen Landschaftsparks gelegenes, zauberhaftes 5-Sterne-Hotel.
Hotel Simoncini / Luxemburg: Modernes Kunst-Hotel mit 3 Sternen, ganz in der Nähe des Geschäfts- und Einkaufsviertels. Änderungen vorbehalten.

Verpflegung
Alle Reisen werden mit Halbpension angeboten. Sie genießen abends ein leckeres, dreigängiges Menü mit Spezialitäten, die Küche und Keller der Region zu bieten haben. Morgens erwartet Sie im Hotel stets ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Auf geführten Rad- und E-Bike-Reisen zaubert der Fahrer des Begleitfahrzeuges, wenn möglich, zur Mittagsrast ein wunderbares Picknick mit regionalen Spezialitäten. Damit Sie es bequem haben, sind bei jeder Reise Tische und Bänke mit dabei. Das Mittagspicknick wird als Umlage an alle Teilnehmer berechnet. In der Regel liegt der Betrag bei € 8,- bis € 9,- pro Picknick und Person. Auf geführten Wanderreisen rasten Sie zur Mittagszeit teils in landestypischen, urigen Einkehren, teils haben wir ein Lunchpaket für Sie, so dass ein Picknick an einem besonders schönen Platz während der Wanderung stattfinden kann vorbereitet (nicht im Reisepreis inbegriffen, Bezahlung vor Ort). Spezielle Wünsche (z.B. vegetarische Menüs, Allergien und Unverträglichkeiten) berücksichtigen wir gerne.

Reiseveranstalter: Landpartie Radeln und Reisen GmbH

Eingeschlossene Leistungen: Busfahrt von Braunschweig nach Aachen und zurück von Luxemburg, alle Übernachtungen in ausgewählten Hotels inkl. Halbpension, leicht laufendes E-Bike mit Rücktritt und Fahrradtasche, Gepäcktransport und Service, qualifizierte ortskundige Landpartie-Reiseleitung per E-Bike, zweiter Reiseleiter als Fahrer des Begleitfahrzeugs, Picknik-Vorbereitung, sämtliche Transfers per Bahn, Bus, Schiff oder Taxi, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    1745 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    2100 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Reiserücktrittskostenvers. bis 2.000 €
    77 €
  • Reiserücktrittskostenvers. bis 2.500 €
    96 €
  • Reiserücktrittskostenvers. bis 3.000 €
    115 €