BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

HURTIGRUTEN - MS NORDNORGE - 13 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18HUR104
Termin:
30.04.2018 - 12.05.2018
Preis:
ab 2595 € pro Person

+ Die schönste Seereise der Welt
+ Inklusive Vorprogramm Oslo und Bergenbahn
+ 2500 Seemeilen - 34 Häfen
+ Bordguthaben 4600 NOK (ca. 500,- €) in einer Zweibett-Kabine bis 15.12.2017

Hurtigruten
BERGEN - KIRKENES - BERGEN

Inklusive Vorprogramm Oslo und Bergenbahn

Das ultimative Hurtigruten-Erlebnis:
Auf Ihrer 2500 nautischen Meilen langen Reise besuchen Sie 34 Häfen und entdecken die fantastische Natur Norwegens!

Bei Buchung bis zum 15.12.2017 erhalten Sie ein Bordguthaben in Höhe von 4600 NOK (ca. 500,-€ ) pro Kabine * *bei Einzelbelegung ca. 250,- €

Selbst der viel gereiste Weltenbummler zählt die Schiffsreise von Bergen nach Kirkenes zu den eindrucksvollsten dieser Welt. Nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel" erleben Sie ein wechselhaftes Naturschauspiel, dessen Faszination Sie sich kaum entziehen können: Berge, Fjorde, Gletscher und verträumte Fischerdörfer - eine Vielfalt von Bildern, die täglich an Ihnen vorüberziehen.

REISEVERLAUF:

Tag 1: Anreise
Transfer vom Braunschweiger ZOB zum Flughafen Hannover. Flug mit KLM Royal Dutch Airline von Hannover über Amsterdam nach Oslo. Nach Ankunft Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Gleich nach Zimmerbezug lernen Sie Norwegens Hauptstadt auf einer Stadtrundfahrt näher kennen. Die „Stadt des Lichts" liegt malerisch an einem Fjord. Sie sehen u. a. das Rathaus mit seinem kunstvoll verzierten Hof, das Nationaltheater, das Königliche Schloss und die stolze Festung Akershus aus dem Mittelalter. Nicht fehlen darf natürlich auch ein Besuch eines norwegischen Wahrzeichens, der berühmten Holmenkollen-Schanze. Übernachtung in Oslo.

Tag 2: Bergen-Bahn Oslo - Bergen, Einschiffung
Mit der Bergen-Bahn erleben Sie zur schönsten Tageszeit eine der reizvollsten Bahnstrecken und mit der berühmten Hardangervidda die größte Hochebene Europas, ehe Ihr Zug in den Bahnhof der historischen Stadt Bergen einläuft. Die Hauptstadt Westnorwegens lernen Sie auf einer Rundfahrt, die am Hurtigruten Anleger endet, näher kennen. Sie sehen u.a. die berühmte Marienkirche mit ihrer barocken Kanzel und den lebhaften Fischmarkt. Im prachtvollen Hanseviertel Bryggen erinnern sehr gut erhaltene Kaufmannshäuser und Lagerhallen an die Blütezeit der Hanse (aufgenommen in die UNESCO-Liste erhaltenswerter Kulturdenkmäler). Mit der Föibanen Bergbahn fahren Sie hinauf auf den 320 m hohen Fløyen. Von seinem Gipfel aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick über die Stadt, den Fjord und die umliegenden Gebirge.Am Abend Einschiffung und Abfahrt mit nördlichem Kurs.
(Mai Abfahrt 22:30 Uhr)

Tag 3: Ålesund
Durch Schären und Inseln hindurch fährt das Schiff weiter in Richtung Alesund. Die Stadt präsentiert sich als wahre Jugendstilperle. Außerdem sollten Sie sich die Aussicht vom Stadtberg Aksla nicht entgehen lassen. Im August fährt das Schiff in den Geirangerfjord, der von majestätischen Berggipfeln, steilen Felswänden und Wasserfällen eingerahmt wird.

Tag 4: Die Königsstadt Trondheim
Besuchen Sie in Trondheim unbedingt die Gamle Bybrua („alte Stadtbrücke") aus dem Jahr 1861 und den zwischen 1070 und 1300 erbauten Nidaros-Dom, Norwegens größtes religiöses Bauwerk im gotischen Stil. Am Nachmittag nehmen Sie Kurs Richtung Nordwesten.

Tag 5: Polarkreis und Lofoten
Am Morgen überqueren Sie den Polarkreis und gegen Abend erreichen Sie die Lofoten. Diese Inselgruppe ist berühmt für ihre vielen malerischen und pittoresken Fischerdörfer, die von majestätischen Bergen umgeben sind.

Tag 6: Tromsø, das Tor zur Arktis
Nach einer Fahrt durch den Vagsfjord legen Sie am Nachmittag in Tromsø an. Viele der legendären Arktisexpeditionen starteten von hier. Sie haben z. B. Zeit für eine Entdeckungstour im Kajak.

Tag 7: Honningsvåg und das Nordkap
Nach der Morgenfahrt durch den Magerøysund und einem frühen Aufenthalt in Hammerfest erreichen Sie Honningsvåg, das Tor zum Nordkap. Versäumen Sie nicht den optionalen Ausflug zum Nordkap-Plateau. Hier spüren Sie das unbeschreibliche Gefühl, am Ende der Welt zu sein. Diese Region ist nicht nur der nördlichste Punkt Europas, sie ist auch für ihre zahlreichen Vogelarten bekannt, die im Frühling in ihre Heimat zurückkehren.

Tag 8: Kirkenes, der Wendepunkt - Die Reise nach Süden beginnt
Der letzte Hafen Richtung Norden ist Kirkenes. Auf den Koordinaten 69° N und 30° O befinden Sie sich weiter östlich als Istanbul und St. Petersburg. Auf Ihrer Reise südwärts besuchen Sie die Häfen, die Sie bisher nur bei Nacht angelaufen haben, am Tag. Am Nachmittag erreichen Sie Vardø, den östlichsten Hafen Norwegens.

Tag 9: Hammerfest und Tromsø.
Norwegens frühere Polarhauptstadt Hammerfest ist Ihr nächster Anlaufhafen. Im Bereich der majestätischen Lyngen-Alpen treffen Sie vielleicht auf einen einheimischen Garnelenkutter. In Tromsø, Ihrem nächsten Hafen, können Sie ein Mitternachtskonzert in der Eismeerkathedrale genießen. Im Frühjahr erfolgt die Fahrt nach Tromsø durch den spektakulären Lyngen-Fjord.

Tag 10: Vesterålen und Lofoten
Die Vesterålen und Lofoten gehören zu den Höhepunkten des Tages. Zu Beginn fahren Sie durch den Risøyrenna-Kanal, der speziell für Hurtigruten gebaut wurde. Anschließend fährt Ihr Schiff durch den engen Raftsund zwischen den Vesterålen und Lofoten, bevor es, abhängig vom Wetter, in den Trollfjord geht.

Tag 11 Polarkreis, Sieben Schwestern
Die Helgelandküste mit ihren vielen kleinen Inseln, dem fruchtbaren Ackerland und den steilen Granitwänden ist voller Mythen. Die berühmtesten sind die Legenden von den Berggipfeln der Sieben Schwestern und die von Hestmann, der mit einem Pfeil ein Loch in die Mitte des Bergs Torghatten schoss.

Tag 12: Trondheim und Kristiansund
Vorbei an den Inseln Mukholmen und Hitra überqueren Sie das offene Meer Richtung Molde, der Stad der Rosen.

Tag 13: Bergen, Ausschiffung und Rückflug
An Ihrem letzten Tag an Bord erleben Sie noch einmal den malerischen Nordfjord und die faszinierenden Schärengärten Bergens. Ausschiffung und Transfer zum Flughafen. Rückflug nach Hannover. Anschließend Rückreise nach Braunschweig.

(Änderungen im Programmablauf vorbehalten)

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Nicht eingeschlossen: Landausflüge, Trinkgelder, private Ausgaben, Reiseversicherungen

DIE REISEPREISE GELTEN PRO PERSON BEI BUCHUNG BIS 13.02.2017*

Bei Buchung ab 14.02.2018 gelten die tagesaktuellen Preise von Hurtigruten.

Die Reisepreise basieren auf Garantiekabinen, d.h. die Wahl der Kabinennummer und Ihrer Tischzeit überlassen Sie der Reederei. Die Einzelbelegung ist generell auf Anfrage und muss von Hurtigruten rückbestätigt werden.
Mögliche Kategorien: Garantie-Innenkabine: Kat .I, Garantie-Außenkabine: Kat. L, J, N oder O; Garantie-Kabine Superior: Kat. P, U oder QJ(größere Juniorsuite mit eingeschränkter Sicht), keine Wahlmöglichkeit!
Die Kabinennummer erfahren Sie an Bord bei der Einschiffung.

Ausflüge lt. separatem Bestellformular (im Voraus buchbar bis 4 Wochen vor Reiseantritt nach Verfügbarkeit).

Bildquellen unter den Reiseverlauf setzen:
© Gian Rico Willy
© Altafoto
© Alfofotos

Veranstalter: wtt Rhein-Kurier

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flüge von Hannover nach Oslo und zurück von Bergen (Umsteigeverbindungen), 1 Übernachtung in Oslo mit Frühstück, Stadtrundfahrten in Olso und Bergen, Schiffsreise in der gebuchten Kabinenkategorie (Bergen - Kirkenes - Bergen), Vollpension an Bord, sonstige Leistungen laut Programm

HINWEIS: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Zweibett-Kabine-Innen Garantie
    2595 €
  • Zweibett-Kabine Außen Garantie
    3095 €
  • Zweibett-Kab.Außen Superior Garantie
    3970 €
  • Einzelkabine Außen Garantie
    3975 €
  • Einzelkabine Außen Garantie
    4860 €
  • Einzelkab. Außen Superior Garantie
    6350 €