BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

ISCHIA - Kuren und Baden - 15 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18KUR360
Termin:
Preis:
ab 1450 € pro Person

+ Täglich freier Eintritt "Thermalpark Castiglione"
+ Erkunden Sie mediterrane Landschaften und genießen heilsames Wasser
+ Bademantel für den gesamten Aufenthalt inklusive

ISCHIA PORTO & PONTE
Gegensätzlicher können zwei Teile einer Stadt kaum sein, obwohl sie beide direkt am Meer liegen: Porto, der quirlige Hafen und das gemächliche Ponto, so genannt wegen seines Dammes zum Castello Aragonese. Porto ist der Haupthafen, so perfekt rund, als sei er in einen natürlichen Vulkankrater hineingesetzt worden. Was zum Teil stimmt, denn die Öffnung ließ 1853/1854 der Bourbonenkönig Ferdinand II. künstlich durchbrechen. Die rechte Seite, vom Scheitelpunkt gesehen, heißt folgerichtig mit einem Seitenblick nach Frankreich „Rive Droite" und lockt mit einem großen Angebot an Restaurants und Tavernen. Gegenüber befinden sich die Anlegestellen der Fähren und Schnellboote in den Golf von Neapel. Hier herrscht ein ständiges Kommen und Gehen, lärmende und fröhliche Menschen flanieren, Schiffe tuten, alles sieht so richtig nach Urlaub aus. Ausflugspaket 1: Inselrundfahrt mit dem Minibus Die Fahrt geht rund um die Insel; die Strecke beträgt etwa 40 km. Unsere Minibusse fahren nicht nur auf der Hauptstraße, sondern zeigen Ihnen auch die verschwiegenen Schönheiten der kleinen Nebenstraßen. An besonders schönen Aussichtspunkten bleiben wir stehen, damit Sie die Gelegenheit bekommen, Ihre Urlaubsinsel in ihrer ganzen Schönheit kennenzuler nen. Dauer der Rundfahrt ca. 3,5 Stunden. Ravello, Amalfi, Sorrento Abfahrt der Fähre zum Festland frühmorgens. Von Neapel geht es auf der Autobahn nach Angri; danach fahren wir über die Lattarischen Berge hoch nach Ravello, wo sie die Villa Rufolo mit ihren herrlichen Gärten und dem Panorama auf dem Golf von Salerno besichtigen, die Richard Wagner zum Parsifal, 2. Akt, inspirierte. Anschließend fahren wir weiter bis nach Amalfi, wo ein kleiner Aufenthalt vorgesehen ist; von dort über die Panorama-Straße an der Amalfiküste entlang. Mittagspause... Entlang der Straße haben sie Gelegenheit, die natürlichen Schönheiten der amalfischen Küsten zu bewundern, weiter bis nach Sorrent, dort Stadtrundfahrt und kleiner Aufenthalt. Die Rückfahrt führt uns über Vico Equense und Castellamare bis zur Autobahn und weiter zum Hafen, wo wir das Schiff nach Ischia nehmen. Eintrittspreise: Villa Rufolo 4€, Duomo Amalfi 3€

Ausflugspaket 1:
Inselrundfahrt mit dem Minibus Die Fahrt geht rund um die Insel; die Strecke beträgt etwa 40 km. Unsere Minibusse fahren nicht nur auf der Hauptstraße, sondern zeigen Ihnen auch die verschwiegenen Schönheiten der kleinen Nebenstraßen. An besonders schönen Aussichtspunkten bleiben wir stehen, damit Sie die Gelegenheit bekommen, Ihre Urlaubsinsel in ihrer ganzen Schönheit kennenzuler nen. Dauer der Rundfahrt ca. 3,5 Stunden. Ravello, Amalfi, Sorrento Abfahrt der Fähre zum Festland frühmorgens. Von Neapel geht es auf der Autobahn nach Angri; danach fahren wir über die Lattarischen Berge hoch nach Ravello, wo sie die Villa Rufolo mit ihren herrlichen Gärten und dem Panorama auf dem Golf von Salerno besichtigen, die Richard Wagner zum Parsifal, 2. Akt, inspirierte. Anschließend fahren wir weiter bis nach Amalfi, wo ein kleiner Aufenthalt vorgesehen ist; von dort über die Panorama-Straße an der Amalfiküste entlang. Mittagspause... Entlang der Straße haben sie Gelegenheit, die natürlichen Schönheiten der amalfischen Küsten zu bewundern, weiter bis nach Sorrent, dort Stadtrundfahrt und kleiner Aufenthalt. Die Rückfahrt führt uns über Vico Equense und Castellamare bis zur Autobahn und weiter zum Hafen, wo wir das Schiff nach Ischia nehmen. Eintrittspreise: Villa Rufolo 4,- s, Duomo Amalfi 3,- s.

Ausflugspaket 2: Neapel Gestern und Heute
Abfahrt mit dem Schiff frühmorgens. Rundfahrt in Neapel bis zur „Piazza del Gesù". Besuch der Kirche von S.Chiara und dem mit Majolikakacheln verkleideten Kloster. Spaziergang (zu Fuß) entlang von „Spaccanapoli" (Decumanus Inferior). Kurzer Aufenthalt auf der Piazza S.Domenico Maggiore, wo einige historische Gebäude hervorgehoben werden. Danach erreicht man „Via del Pastori" (Via S.Gregorio Armeno), die von den Geschäften der Kunsthandwerker gekennzeichnet ist. Man kommt zur „Via dei Tribunali" (Decumanus Maximus), der Hauptschlagader der griechischen-römischen „Neapolis" und Besuch des unterirdischen Neapels, auf der Suche nach griechischen Ursprüngen der Stadt. Rückkehr zu Fuß durch charakteristische Gässchen zu „Piazza del Gesù". Pause zum Mittagessen. Der Ausflug geht mit dem Bus weiter bis zur „Piazza Plebiscito". Besuch der Galerie Umberto I, die dem historischen Theater S.Carlo gegenüberliegt, und kurzer Spaziergang entlang eines Teils der berühmten „Via Toledo". Rückkehr zum Hafen und Rückfahrt mit dem Schiff. Eintrittspreise: Chiostro Santa Chiara 6€, Napoli „sotterranea" unterirdisch 9,30€ (Preise bei Drucklegung; Änderung vorbehalten

Besichtigung des botanischen Gartens
La Mortella mit Konzert (Klassik) Besuch des zauberhaften botanischen Gartens, der vom englischen Komponisten Sir William Walton geschaffen wurde. Nach dessen Tod wurde er von seiner Wirtwe Lady Susanna Walton weitergepflegt. Er genießt mittlerweile internationalen Ruf. Von April bis Ende Oktober lädt ein interessanter Konzertkalender zum Besuch.

Parco Aurora Terme **** Ischia Porto
Lage: Zentral, nur wenige Schritte zum Strand. Etwa 200 m von der Flanierstraße „Corso Vittoria Colonna" gelegen.
Ausstattung: Ein Thermal-, ein Mineralwasser Schwimmbecken haltsräume mit Bar, SAT-TV-Raum, Speisesaal.
Zimmer: 125 Betten. Alle Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und entsprechen dem süditalienischen Standard. Alle Doppelzimmer haben Bad oder Dusche/ WC, Föhn, Telefon, Minibar, SAT-TV.
Essen: Frühstücksbuffet, Menüwahl. Halbpension = Frühstück und wahlweise Mittag- oder Abendessen. Gemüse- und Salatbuffet. Tennis und Boccia ganz in der Nähe des Hotels.

Die Kurtaxe ist nicht im Reisepreis eingeschlossen. Aktuell wird pro Tag/Pers. 3 € berechnet, aber max. für 7 Nächte. Kinder bis 18 Jahre sind frei. (Stand Sept. 2015; Änderungen vorbehalten)

Veranstalter: Ischia Tourist

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Neapel und zurück, 14 Übernachtungen im Hotel Parco Aurora Terme (4-Sterne-Landeskategorie), Halbpension, 10 x Fangopackungen und Thermalduschen, täglicher Eintritt „Thermalpark Castiglione“, deutschsprechende Reiseleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Dusche/WC/Balkon
    1450 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC ohne Balkon
    1450 €
  • DZ zur Einzelbenutzung Dusche/WC/Blk
    1840 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket 1 (nur vorab buchbar)
    75 €
  • Ausflugspaket 2 (nur vorab buchbar)
    85 €