BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

ISLAND - Insel aus Feuer und Eis - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
17ISL740
Termin:
20.06.2017 - 27.06.2017
Preis:
ab 1499 € pro Person

+ Gewaltige Gletscher
+ Atemberaubende Vulkane
+ Großartige Wasserfälle

Island- Insel aus Feuer und Eis
Gewaltige Gletscher, atemberaubende Vulkane, großartige Wasserfälle, raue Lavafelder mit
heißen Quellen und liebliche, intensiv grüne Landschaften. So facettenreich präsentiert sich
Island. Von der kleinen lebendigen Hauptstadt Reykjavik aus erkunden Sie die bekanntesten
landschaftlichen Attraktionen des Landes.

REISEVERLAUF:

1. Tag: Anreise
Transfer vom Braunschweiger ZOB zum Flughafen Hannover und Flug mit Lufthansa über Frankfurt nach Keflavik. Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Reykjavik.

2. Tag: Reykjavik
Die nördlichste Hauptstadt der Welt lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt kennen. Als Wahrzeichen der Stadt gilt die neugotische Hallgrimskirkja, deren Turm das höchste Gebäude Reykjaviks ist. Außerhalb des Stadtzentrums besuchen Sie Perlan - eine große Glaskuppel, die auf vier Heißwasserbehälter auf einem Hügel thront. Die Kuppel dreht sich innerhalb einer Stunde um 360 Grad. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

3. Tag: Ganztagesausflug Südküste
Über einen Bergpass südöstlich von Reykjavik fahren Sie zur fruchtbaren, grünen Südküste. Die Etappe bis Vik führt Sie vorbei am Wasserfall Seljalandsfoss, der eindrucksvoll von den fast senkrechten Bergwänden in die Tiefe stürzt. Nicht weniger beeindruckend ist der Skogafoss, mit 62 m einer der höchsten Wasserfälle Islands.

4. Tag: Zusatzausflug Snaefellsnes (fakultativ)
Die Halbinsel Snaefellsnes zählt zu den schönsten Landschaften des Landes. Während Ihres Ausfluges sehen Sie bizarre Lavaformationen, beeindruckende Steilküsten, lange, goldfarbene Sandstrände und kleine Fischerdörfer.

5. Tag: Ganztagesausflug Thingvellir und Borgarfjördor
Das erste Tagesziel ist heute der Nationalpark Thingvellir mit einer der wichtigsten historischen Stätten Islands. Die Regeln des isländischen Miteinander und die Gründung der Republik haben hier Ihre Wurzeln. Ein kurzer Fußweg führt Sie durch die Schlucht zum Sitz des alten Parlamentes. Der Nationalpark selbst liegt an der geologischen Schnittstelle zwischen Europa und Nordamerika. Weiterfahrt zum Fjord Borgarfjördur, Schauplatz zahlreicher isländischer Sagen. Bevor Sie nach Reykjavik zurückfahren, besuchen Sie die mächtigste heiße Quelle der Welt in Deildartunguhver und die Wasserfälle von Hraunfossar. Die Rückfahrt führt durch den großen Fjord-Tunnel vom Walfjord nach Reykjavik.

6. Tag: Zusatzausflug Reykjanes (fakultativ)
Auf einer Landzunge südlich von Reykjavik besuchen Sie zunächst den Sitz des isländischen Präsidenten in Bessastadir. Dann geht es weiter durch die Lavafelder der Reykjanes-Halbinsel, entlang der Seen Klifarvatn und Granavatn zum farbenfrohen Geothermalgebiet Seltún mit seinen brodelnden Schlammtöpfen. Entlang der Küstenstraße fahren Sie zum Leuchtturm Reykjanesvíti, besuchen die heiße Quelle Gunnuhver und die „Brücke zwischen den Kontinenten". Rückfahrt zum Hotel.

7. Tag: Ganztagesausflug Gullfoss, Geysir und Secret Lagoon
Der erste Stopp ist für heute am geschichtsträchtigen Ort Skáhólt. Anschließend besuchen Sie das älteste Freibad Islands. In der Secret Lagoon" kann auf ursprünglich-isländische Art ein heißes Bad in dem geothermalen Pool genossen werden (Eintritt nicht inklusive - ca. € 20,-p. P.). Dann fahren Sie ins Haukadalur-Tal und sehen den Geysir, den Namensgeber aller Springquellen, der nur zeitweise aktiv ist. Sein noch aktiver Nachbar Strokkur hingegen bricht alle paar Minuten aus. Den wohl schönsten Wasserfall Islands sehen Sie im Anschluss: Gullfoss, der „Goldene Wasserfall" stürzt in drei Kaskaden in den Fluss Hvita.

8. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen und Rückflug via Frankfurt nach Hannover. Anschließend Rückreise nach Braunschweig

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

IHR 3-STERNE-HOTEL BEST WESTERN REYKJAVIK (LANDESKATEGORIE):
Das zentral gelegene Hotel verfügt über 79 komfortable, moderne Zimmer mit TV, Telefon, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter.

EINREISEBESTIMMUNGEN:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen mind. 3 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Veranstalter: wtt

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Keflavik und zurück (Umsteigeverbindungen), Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Transfers im Zielgebiet laut Programm, 7 Übernachtungen in einem Hotel der 3-Sterne-Landeskategorie, Frühstück, Ausflüge und Besichtigungen laut Ausschreibung, Reiseinformationen, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1499 €
  • Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC
    2069 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Zusatzausflug Reykjanes
    83 €
  • Zusatzausflug Snaefellnes
    139 €