BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

KATTEGAT und HAFENFEST- MS ASTOR - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19AST924
Termin:
05.05.2019 - 11.05.2019
Preis:
ab 1068 € pro Person

+ MS ASTOR – Familiäre und herzliche Atmosphäre, erstklassiger Service, stilvolle Kabinen
+ Hanseatischer Charme
+ Schärengärten und Kulturlandschaften
+ Hamburger Hafengeburtstag

Von den KÜSTEN DES KATTEGATS zum schönsten HAFENFEST der Welt

Von Wismar mit seinem hanseatischen Charme ins schwedische Malmö am Öresund. Spannend, die Kontraste zwischen Fachwerkhäusern am stimmungsvollen Lilla Torg und der stylischen Architektur im neu belebten Westhafen. Ein Bauwerk der Superlative: die fast acht Kilometer lange Öresund-Brücke, die Malmö mit Kopenhagen verbindet. Idyllisch, die Inselwelt des Göteborger Schärengartens vor der quirligen Hafenstadt. Von sternförmigen Kanälen umgeben ist die malerische norwegische Festungsstadt Fredrikstad. Heute ist die ‚Bastion 5' ein friedlicher Platz für Kreativität und Kunsthandwerk. Unser Tipp für Kristiansand: Zeitreise in die bäuerliche Kultur vom Setesdal im Freilichtmuseum Vest Agder. Dann Kurs Süd und volle Fahrt voraus zum Hamburger Hafengeburtstag, maritimes Spektakel und Treffpunkt schönster Traditionsschiffe.

Ihre Reise beginnt in der alten Hansestadt Wismar, übrigens die einzige Stadt, die in ihrer Stadtchronik belegen kann, dass Klaus Störtebeker hier gelebt hat. Dort erwartet Sie die ASTOR zur Einschiffung. Während Sie einen ersten Drink an Deck genießen, heißt es 'Leinen los' mit Kurs auf die schwedische Südküste.

Am nächsten Morgen präsentiert sich das weltoffene Malmö, die drittgrößte Stadt Schwedens. Bis Karl X. Gustav im Jahr 1658 die Provinz Skåne mit Schweden vereinigte, gehörte Malmö zu Dänemark. Der dänische Einfluss und die Lage prägen heute noch die lebendige Atmosphäre der Stadt. Weltoffenheit symbolisiert auch die Öresundbrücke. Seit 2000 schafft sie in nur 16 Kilometern eine Verbindung zum dänischen Kopenhagen, und zusammen sind die beiden Städte ein blühendes wirtschaftliches Zentrum in Nordeuropa. Das Bild der Stadt prägen romantische Kanäle und ein weit gespannter architektonischer Bogen von mittelalterlichem Fachwerk rund um idyllische Plätze bis zum hypermodernen Hochhaus, dem 'Turning Torso', mit 190 Metern der höchste Wolkenkratzer Skandinaviens. Spannend auch Västra Hamnen - im ehemaligen Hafen- und Arbeiterviertel findet sich heute ambitionierte Architektur und ein breites Kunst- und Kulturangebot. Ein Ausflug über die atemberaubende Öresundbrücke bringt Sie, wenn Sie möchten, nach Kopenhagen zur 'Kleinen Meerjungfrau' und vielen anderen Sehenswürdigkeiten.

Schon das Einlaufen nach Göteborg am nächsten Morgen ist ein einmaliges Erlebnis. Die einzigartige Mischung aus Küstenlinien, Inseln und bunten Holzhäusern bei der Fahrt durch den berühmten Schärengarten begeistert. Das lebendige Göteborg ist Schwedens größte Hafenstadt mit einer vielfältigen Kulturlandschaft, eleganten Einkaufsstraßen und urigen Kanälen. Im historischen Viertel Haga mit seinen Kopfstein gepflasterten Straßen genießen Sie schwedischen Lebensstil und die bekannte Café-Kultur mit 'Fika', der traditionell aus mindestens sieben süßen Köstlichkeiten bestehenden Kaffeetafel. Die äußerst beliebte Westküste wird oft als 'Sonnenschein-Küste' bezeichnet. Entdecken Sie bei einem Ausflug nordwärts die historisch bedeutende Stadt Kungälv, malerische Fischerdörfer, schmale Buchten und idyllische Strände, die paradiesische Sommerfrische versprechen. Im Fischerdorf Klädesholmen kommen Sie dem Geheimnis der Schwedenhappen auf die Spur: Bereits im späten 18. Jahrhundert begann man hier gewürzten Hering in Dosen und kleinen Fässern haltbar zu machen. Heute kommt fast die Hälfte aller eingelegten Heringe Schwedens aus Klädesholmen.

Nach dem Frühstück bietet sich ein Bummel durch das alte Fredrikstad an. Die einstige norwegische Festungsstadt an der Mündung der Glomma, des längsten und breitesten Flusses Norwegens, liegt unweit der schwedischen Grenze und bewacht den Eingang zum Oslofjord. Das beschauliche Städtchen ist noch sehr ursprünglich und ein echter Geheimtipp. Der Name leitet sich von dem norwegischen König Fredrik II. ab, der die Stadt im Jahr 1567 gründete. Sein Nachfolger ließ eine sternförmige Festung errichten. Heute ist in einem Teil davon das Kunst- und Handwerkszentrum Bastion 5 integriert, wo Besucher einen Einblick in die Arbeit von Malern oder Glasbläsern bekommen und originelle Souvenirs erstehen können. Nicht ganz so alt ist die Domkirche aus dem Jahr 1880, die wegen der Glasmalereien von Emanuel Vigeland einen Besuch wert ist. Genauso wie das Geburtshaus des Polarforschers Roald Amundsen, der 1911 als erster Mensch am Südpol war. An der vorgelagerten Küste können Sie eine großartige, nahezu unberührte Landschaft erleben mit glatten Felsen und windzerzaustem Küstenwald. Hier befinden sich mehrere Korallenriffe, unter anderem das größte bekannte Kaltwasserriff der Welt.

Kristiansand, die Hauptstadt Südnorwegens mit etwa 80 000 Einwohnern, geht auf eine Gründung durch den dänisch-norwegischen König Christian IV. im 17. Jahrhundert zurück. Besonders malerisch präsentiert sich das einzigartige Stadtviertel Posebyen mit seinem besonderen historischen Flair. Hier trifft man auf eine der größten Ansammlungen von niedrigen Holzhäusern in Nordeuropa. Obwohl Posebyen aufgrund seiner historischen und architektonischen Bedeutung denkmalgeschützt ist, wirkt es nicht wie ein Museum, sondern ist eine beliebte Wohngegend. Sehenswert ist auch der nahe gelegene Setesdal Mineralienpark - eine spektakuläre Sammlung von über 100 verschiedenen Mineralien in stillgelegten Stollen.

Nach einem erholsamen Vormittag auf See und der Passage auf der Elbe erreichen Sie am Nachmittag Hamburg, wo Sie bereits von Deck aus einen Blick auf das bunte Treiben des Hafengeburtstages werfen können. Staunen Sie über die vielen schönen Traditionssegler, die teilweise auch besichtigt werden können. Genießen Sie die Impressionen des stimmungsvollen Hafenfestes, bevor Sie der ASTOR am nächsten Morgen 'Auf Wiedersehen' sagen. Änderungen des Reiseverlaufs und des Ausflugsprogramms

Ihr Routenverlauf:

05.05. Sonntag - Wismar ab 18.00 Uhr
06.05. Malmö | Schweden
07.05. Göteborg | Schweden
08.05. Fredrikstad | Norwegen
09.05. Kristiansand | Norwegen
10.05. Passage Elbe - Hamburg an 16.00 Uhr
Sa 11.05. Hamburg Ausschiffung

Jeder Gast erhält rechtzeitig vor Reiseantritt die Reisedokumente inklusive ausführlichem Landausflugsprogramm mit Preisangaben (nicht im Reisepreis eingeschlossen).

Für diese Reise benötigen deutsche Staatsangehörige einen bis Reiseende gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Glückskabinen: Sie überlassen TransOcean Kreuzfahrten die Wahl von Kabine & Deck. Ihre Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
Limitiertes Kontingent.

Die ASTOR auf einen Blick:
Angenehm überschaubar mit maximal 570 Gästen · 278 freundliche, engagierte Crew-Mitglieder · Familiäre & herzliche Atmosphäre · Erstklassiger Service · Stilvolle Kabinen · 2000 m² Sonnen- & Außendecks Ausstattung: 7 Passagierdecks · Innen- & Außenpool · 3 Bars · Waldorf Restaurant (2 Tischzeiten) · Buffetrestaurant Übersee Club · 2 Spezialitätenrestaurants · Beauty- Salon · Wellnessbereich · Fitness-Center mit Meerblick · Boutique · Bibliothek · Spielezimmer · Hospital · Dialyse-Station · Wäscherei · Bügelzimmer Kabinen: Hell & freundlich eingerichtet · Telefon, Flachbildschirm-TV, Bordradio · Individuell regulierbare Klimaanlage · Minibar- Service · Safe · Duschbad mit Föhn · Zusätzliche Sitzgruppe in den Suiten · Extras für Gäste der Suiten

Technische Daten:
Baujahr 1987 · Umbau 2010 · Größe: 21000 BRT · 176,5 m Länge · 23,6 m Breite · 6,1 m Tiefgang · 247 Kabinen · 39 Suiten · 3 Balkon-Suiten

Ein Getränke-/Zusatz-Paket inkl. offener alkoholischer & alkoholfreier Getränke (glasweise) kann ab EUR 22 pro Person & Nacht dazu gebucht werden.
Das Paket inkl. offener alkoholfreier Getränke (glasweise) kostet ab EUR 16 pro Person & Nacht. Die Buchung des identischen Pakets muss für alle gemeinsam in einer Kabine reisenden Gäste erfolgen.

Versicherungen:
Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung oder des Komplett-Reiseschutzpakets.

Reiseveranstalter: Transocean Kreuzfahrten | eine Marke der South Quay Travel & Leisure Ltd. | Purfleet Essex, UK

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Wismar und zurück von Hamburg, Kreuzfahrt in der gebuchten Kabinenkategorie, volle Verpflegung auf dem Schiff, sämtliche Hafen- und Liegeplatzgebühren, Kapitänsdinner und festlicher Galaabend, Veranstaltungen und Unterhaltungsprogramme an Bord, deutschsprachige TransOcean-Kreuzfahrtenleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Vierbettkabine, innen, Atlantik Deck
    1068 €
  • Zweibett-Glückskabine Innen
    1138 €
  • Vierbettkabine, außen, Baltic Deck
    1308 €
  • Zweibettkabine,innen Atlantic&Baltic DK
    1378 €
  • Zweibett-Glückskabine Außen
    1478 €
  • Einzel, innen
    1748 €
  • Zweibettkabine,außen,Atlantic&Baltic DK
    2028 €
  • Suite, innen, Atlantic & Bootsdeck
    2168 €
  • Zweibettkabine,außen, Bootsdeck
    2268 €
  • Einzel, außen
    2368 €
  • Suite, außen, Atlantic Deck
    2878 €
  • Suite, außen, Bootsdeck
    3088 €
  • Suite, außen, Bootsdeck
    4458 €
  • Suite Astor,außen, Bootsdeck
    4798 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Getränkepaket(inkl.alkohol.Getränke)
    132 €
  • Getränkepaket (alkoholfrei)
    96 €