BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

MALTA - Insel zwischen Orient und Okzident - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19MAL940
Termin:
17.02.2019 - 24.02.2019
Preis:
ab 809 € pro Person

+ Einzelzimmer ohne Aufpreis - begrenztes Kontingent
+ Geschichtsträchtige Inselrepublik
+ Gewaltige Tempelbauten
+ Verschiedene Getränke zum Abendessen inklusive

Malta -
Insel zwischen Orient und Okzident

Begleiten Sie uns auf einer Entdeckungsreise an das Mittelmeer. Dort, wo ein flaches Felsplateau aus dem Meer ragt, finden Sie die Insel Malta, die geschichtsträchtige Inselrepublik und Grenze zwischen Orient und Okzident. Zum Archipel gehören neben Malta auch die kleinen Nachbarinseln Gozo und Comino. Hier erwartet Sie eine Kombination aus reizvollen Landschaften mit gewaltigen Felssteilwänden und Sandstränden, malerischen Dörfern und historischen Stätten. Lassen Sie sich faszinieren von der mehr als 6.000 Jahre alten Megalith-Kultur, deren gewaltige Tempelbauten zu den grandiosen Sehenswürdigkeiten der Inseln gehören.

REISEVERLAUF

17.02.2019 Braunschweig - Malta
Transfer von Braunschweig zum Flughafen Hannover und Flug via Frankfurt/M. nach Malta. Nach der Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. (A)

18.02.2019 Ausflugspaket: Stadtbesichtigung Valletta
Es erwartet Sie die Stadt Valletta - Europäische Kulturhauptstadt 2018! Sie beginnen Ihren Stadtrundgang in den oberen Barracca Gärten, die im 17. Jahrhundert auf der Bastion St. Peter und Paul errichtet wurden. Sie bilden den höchsten Punkt der Stadtmauer und bieten einen herrlichen Ausblick über den Grand Harbour, den schönsten Naturhafen Europas. Weiterhin besichtigen Sie die vor über 400 Jahren erbaute St. Johns Kathedrale. Die Kirche ist eines der schönsten Beispiele der hohen Barock-Architektur in Europa. Eine weitere Station Ihres Valletta-Ausflugs führt Sie zum Großmeister Palast, der gleichzeitig das derzeitige Büro des Präsidenten von Malta beherbergt. (In Ausnahmefällen kann der Palast aufgrund von Regierungssitzungen und offiziellen Besuchen geschlossen werden. In diesem Falle besteht weiterhin die Möglichkeit, die Waffenkammer des Großmeister Palasts zu besuchen). Anschließend erleben Sie die Multivisions-Show „Malta Experience", die die dramatische 7.000 Jahre alte Geschichte der Inseln erzählt. (F, A)

19.02.2019 Ausflugspaket: Grünes Malta
Im Hafen des traditionellen Fischerdorfs Marsaxlokk können Sie die zahlreichen buntbemalten Fischerboote namens „luzzu" sehen. Die gemalten Augen auf diesen Luzzus sollen die Boote vor Gefahren schützen. Genießen Sie im Anschluss den Ausblick von den angrenzenden Marsovin Weinbergen. Auf der Weiterfahrt zu Ihrem nächsten Ziel, dem zum gehörenden Megalith-Tempel Hagar Qim (UNESCO-Weltkulturerbe), passieren Sie den Aussichtspunkt auf der „Blauen Grotte". Dieser wird durch einen massiven Bogen überspannt und von einem System, bestehend aus sechs Höhlen, untergraben. Beim Besuch eines traditionellen Olivengartens probieren Sie das schmackhafte Olivenöl aus eigener Herstellung mit frisch gebackenem Ciabatta sowie Wein und Obst. Natürlich darf auch ein Einblick in die traditionelle landwirtschaftliche Produktion Maltas nicht fehlen. Der Weg führt Sie vorbei am malerischen Strand „Golden Bay" durch das Pwalas Tal bis hin nach Manikata. Einen letzten Fotostopp legen Sie hierbei am Popeye Village ein. Die Filmkulisse ist auch unter dem Namen „Sweethaven Village" bekannt. Rückfahrt zum Hotel. (F, A)

20.02.2019 Ausflugspaket: Glanzpunkte von Malta
Die „stille Stadt" Mdina, einstige Hauptstadt Maltas, öffnet für Sie ihre Pforten. Die von Befestigungsmauern umgebene Stadt mit ihren Palästen, Kirchen und Klöstern war und ist der Sitz des maltesischen Adels. Von den Stadtmauern haben Sie einen atemberaubenden Panoramablick über einen großen Teil der Insel. Im Anschluss besuchen Sie die Kuppelkirche „Rotunda von Mosta", die eine der größten freitragenden Kuppeln weltweit besitzt. Mit dem Palazzo Parisio, einem historischen Platz, erleben Sie einen weiteren Glanzpunkt dieses Ausflugs. In früherer Zeit war der Palast am Platz die Residenz der beliebtesten Großmeister beziehungsweise der Ritter des Johanniterordens oder des sizilianischen und des maltesischen Adels. Anschließend sehen Sie die San Antons Gärten in Attard, die Anfang des 17. Jahrhunderts als Grünfläche für den Palast angelegt wurde. Als Nächstes führt Sie der Ausflug zu den spektakulären Dingli Klippen, die mit rund 250 Meter über dem Meeresspiegel den höchsten Punkt Maltas bilden. Rückfahrt zum Hotel. (F, A)

21.02.2019 Zusatzausflug: Nachbarinsel Gozo
Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre von Cirkewwa auf Malta nach Mgarr auf Gozo. Dort statten Sie der Hauptstadt Victoria und ihrer, auf dem Tafelberg erbauten, Zitadelle einen Besuch ab. Weiter geht es nach Dwejra zum bekannten Binnenmeer im Westen Gozos. Entdecken Sie hier zwei Natursehenswürdigkeiten. Zum einen der „Inland Sea" und zum anderen eine unbewohnte Felsinsel 35 m vor der Küste, Fungus Rock. Vorbei an den malerischen Buchten von Xlendi geht es zum grandiosen megalithischen Tempel der Ggantija. Außerdem haben Sie Gelegenheit, sich die einheimische Handwerkskunst, wie z. B. die handgeklöppelte Spitze, näher zu betrachten. Im Anschluss fahren Sie zu einem Aussichtspunkt bei der Ramla Bay, die als der schönste und wichtigste Badestrand auf der Insel Gozo gilt. Oberhalb der Bucht befindet sich die „Calypso Cave" (Kalypso- Grotte), wo Odysseus sieben Jahre bei der Nymphe Kalypso gelebt haben soll. Anschließend Rückfahrt zum Hotel. (F, A)

22.02.2019 Ausflugspaket: Historische
Städte Vittoriosa und Senglea Sie sehen zwei historische Städte. In Vittoriosa war die erste Siedlung der Johanniter. Hier besuchen Sie den Inquisitorpalast und die St. Lawrence-Kirche. Anschließend geht es zum Senglea Point, einem ehemaligen Bastionswachturm. Hier haben Sie eine herrliche Aussicht auf den Grand Harbour und die Befestigungsmauern von Valletta. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie haben Gelegenheit, eine Hafenrundfahrt im Grand Harbour zu unternehmen (vor Ort buchbar) (F, A)

23.02.2019 Zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur Erholung zur freien Verfügung. (F,A)

24.02.2019 Malta - Braunschweig
Flughafentransfer und Rückflug via Frankfurt/M. nach Hannover. Transfer nach Braunschweig.

IHR HOTEL
Seashells Resort at Suncrest Hotel (4-Sterne-Landeskategorie) o. ä.
Das Hotel wurde 2014/15 komplett renoviert, liegt in Qawra und ist nur durch die Küstenstraße vom Meer getrennt. Eine Bushaltestelle befindet sich vor dem Hotel. Die Anlage verfügt über 452 Zimmer und verfügt über einen Eingangsbereich mit Rezeption, 1-2 Buffetrestaurants, Bars und Shop. Im Außenbereich befindet sich der Meerwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse und Poolbar (wetterabhängig).
Die Benutzung der Liegen und Sonnenschirme inklusive. Komfortable Zimmer mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Klimaanlage (zentral gesteuert), WLAN, Safe, Kaff ee-/Teezubereiter und Balkon.

More inclusive:
Tischwein, Bier, Kaffee, Wasser und Softdrinks (Beim Abendessen unlimitiert)
Die Hotelkategorie entspricht jeweils der Landeskategorie.
Verschiedene Zimmer-/Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Hoteländerungen vorbehalten.

ABKÜRZUNGEN: F = Frühstück, A = Abendessen

REISEPAPIERE
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können.

Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH in Zusammenarbeit mit Reisebüro Schmidt

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Bustransfer ab/bis Braunschweig, Flug Hannover - Malta und zurück (Umsteigeverbindungen), Flughafensteuern, Lande-/Sicherheitsgebühren, Transfers, 7 Übernachtungen im Seashells Resort at Suncrest Hotel (4-Sterne-Landeskategorie), Halbpension, Hauswein/Bier/Wasser/Softdrinks und Kaffee zum Abendessen, örtliche deutschsprechende Reiseleitung, sonstige Leistungen laut Programm

HINWEIS: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    809 €
  • Einzelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
    809 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket
    169 €
  • Aufpreis Meerblickzimmer
    55 €
  • Zusatzausflug Gozo
    56 €