BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

RIGA - Paris des Ostens - 4 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
18RIG642
Termin:
26.04.2018 - 29.04.2018
Preis:
ab 659 € pro Person

+ Baltisches Kleinod direkt am Meer
+ Malerische Altstadt
+ Gut erhaltene Jugendstilbauten

Riga - Paris des Ostens
Die lettische Hauptstadt Riga liegt direkt am Meer und ist ein baltisches Kleinod. 1201 von Bremer Kaufleuten gegründet ist sie berühmt für ihre gut erhaltenen Jugendstilbauten, die malerische Altstadt und den Rigaer Dom. Schon 1977 wurde die Innenstadt zur Liste des UNESCO-Weltkulturerbe hinzugefügt. Die Stadt ist ein lebendes Beispiel europäischer Kultur, denn seit der Gründung haben stets viele Völker nebeneinander existiert und somit ein multikulturelles Flair geschaffen.

1. Tag: Braunschweig - Riga: Altstadtführung
Transfer von Braunschweig zum Flughafen Hannover und Flug über Frankfurt nach Riga. Dort Empfang durch die örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel. Anschließend werden Sie bei einer Altstadtführung die Wahrzeichen von Riga kennenlernen. Sie sehen unter anderem den 123,5 m hohen Turm der Petri-Kirche, den Rigaer Dom, das Schwarzhäupter Haus, die Jakobskirche, das Ensemble der großen und kleinen Gilde und das Rigaer Schloss.

2. Tag: Riga: Stadtrundfahrt - Optional: Ausflug Jurmala
Nach dem Frühstück geht es bei einer Stadtrundfahrt über die Boulevards von Riga. Sie sehen den Park am Stadtgraben, den Bastionsberg, den Pulverturm und noch vieles mehr. Zusätzlich lernen Sie das Jugendstilviertel von Riga kennen, welches stilprägend für die Stadt ist. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug nach Jurmala teilzunehmen. Jurmala, der größte Kurort des Baltikums, ist seit langem durch seine natürlichen Heilfaktoren - das milde Klima, das Meer, die gesunde Luft, den Heilschlamm und seine Mineralien bekannt. Der Kurort besteht aus zwei Städten und 12 kleineren Siedlungen.

3. Tag: Riga: Optional - Ausflug Schloss Rundale
Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit, bei einem Ausflug das Schloss Rundale zu besichtigen. Das schöne Barockschloss wurde im 18. Jh. als Sommerresidenz des Herzogs von Kurmland, Johann Biron, gebaut. Sie werden prächtige Galerien, eine reiche Sammlung von Kunstgegenständen und den berühmten weißen Saal besichtigen.

4. Tag: Riga - Braunschweig
Gemeinsamer Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt. Weiterflug nach Hannover und Transfer nach Braunschweig.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Nicht eingeschlossen sind die als optional bezeichneten Ausflüge, nicht genannte Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, Ausgaben persönlicher Art sowie Reiseversicherungen.

Hotelbeispiel
Wellton Riga Hotel & Spa****
Sie wohnen im Herzen der Altstadt von Riga in klassisch-eleganten, in hellen Farben eingerichteten Zimmern. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit regionaler und europäischer Küche, eine Bar sowie ein Wellnesscenter.

Reisepapiere und Gesundheit
Deutsche Staatsbürger können mit einem gültigen Personalausweis oder Reisepass nach Lettland einreisen. Besondere Gesundheitsvorschriften sind nicht zu beachten

Veranstalter: Poppe Reisen GmbH & Co. KG

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Riga und zurück (Umsteigeverbindungen), Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Transfers im Zielgebiet laut Programm, 3 Übernachtungen im Hotel Wellton Riga Hotel & Spa (4-Sterne-Landeskategorie), 3 x Frühstücksbuffet, Altstadtführung/Stadrundfahrt und sonstige Leistungen laut Programm, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung, Reiseführer

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Dusche/WC
    659 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    764 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Jurmala
    20 €
  • Ausflug Schloss Rundale
    45 €