BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

UMBRIEN - Das grüne Herz Italiens - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
17UMB510
Termin:
13.09.2017 - 20.09.2017
Preis:
ab 989 € pro Person

+ Authentische Landschaft
+ Eichenwälder, Weinberge und Flüsse
+ Perugia, Orvieto, Assisi

Italien - Umbrien: Im grünen Herzen Italiens
Kennen Sie Umbrien, das »grüne Herz« Italiens? Sie erleben eine Landschaft, in der das Wort »authentisch« noch seine Bedeutung hat und die für Kenner wie Neulinge viel bereithält - mit versteckten Tuffsteinkellern, beeindruckenden Seen und großartigen Kathedralen. Und in Perugia gibt´s für alle einen Kuss - aus Schokolade. Aber auch Trüffel, hervorragende Weine, feines Olivenöl: Dies alles steht für Umbrien! Die „Grüne Lunge Italiens" mit ihren Eichenwäldern, Weinbergen und Flüssen lässt Sie aufs Schönste aufatmen und genießen. Und die malerischen Orte wie Perugia oder Orvieto sind wie geschaffen fürs Dolce Vita. Willkommen in Umbrien!

Ihr Reiseverlauf:

1. Tag: Deutschland - Umbrien
Flug von Deutschland nach Rom. Von dort Transfer zu Ihrem Hotel in Umbrien. (A)

2. Tag: Ausflugspaket: Perugia und Bootsfahrt auf dem Trasimenosee
Gleich zu Beginn ein Paukenschlag: Sie fahren nach Perugia, in die Metropole Umbriens. Nicht nur historische Bauten wie den Palazzo dei Priori, die Nationalgalerie oder den Domplatz werden Sie bestaunen, auch die Moderne hat in Umbrien einiges zu bieten. Hätten Sie in Perugia eine Mini-Metro und Rolltreppen als öffentliche Verkehrsmittel erwartet? Den Nachmittag fahren Sie raus in die Natur und verbringen Zeit am Trasimenosee. Nachmittags unternehmen Sie eine entspannende Bootsfahrt zur Hauptinsel Isola Maggiore. Hier können Sie die Seele baumeln lassen. Sind Sie noch auf der Suche nach einem Mitbringsel? Wie wäre es mit den sogenannten „irischen Spitzen", dem typischen kunsthandwerklichen Produkt der Insel? (F, A)

3. Tag: Zusatzausflug: Trüffel - Auf der Suche nach der teuersten Knolle der Welt
In Umbrien befinden Sie sich mitten im Paradies für Genießer: Die feinsten Luxusknollen stammen aus italienischer Erde - Umbrien ist das Paradies der Edelpilze. Ein Kilogramm weiße Trüffel kostet in Japan bis zu 15.000 Euro. Oft landen die "Tartufi" in den Händen von Gourmetköchen der Spitzenrestaurants in New York oder London. Im Frühjahr beginnt die Jagdsaison für das weiße Gold der Erde. Es wird richtig spannend: Sie begleiten einen Tartufaro - und seinen Trüffelhund! Sie erfahren, wie er die kostbaren Knollen unter der Erde aufspürt und ausgräbt. Bei einer anschließenden Verkostung erleben Sie die vielfältigen Geschmacksrichtungen. Der weiße Trüffel hat einen sehr starken Geruch und einen dezenten Geschmack. Der schwarze Trüffel hingegen hat sehr viel Geschmack und weit weniger Duft. (F, A)

4. Tag: Ausflugspaket: Orvieto und Todi
Die Ursprünge Orvietos gehen bis auf die etruskische Kultur zurück. Die ersten Siedlungen entstanden im 9. Jh. v. Chr. in den Tuffsteingrotten des Massivs, auf dem sich die heutige Stadt erhebt. Hoch über einer Tuffsteinklippe thront der mächtige Dom von Orvieto. Das schwarz-weiß-gestreifte, gotische Bauwerk überstrahlt alles, seine farbigen Mosaiken und Skulpturen sind ein Fest für die Augen. Zu den bedeutendsten Freskenzyklen der Hochrenaissance zählt die Arbeit von Luca Signorelli in der Cappella di San Brizio. Anschließend steigen Sie hinab in die Unterwelt und besuchen das unterirdische Orvieto, das die Etrusker schon vor 3000 Jahren als Nekropole nutzten. Ihr letzter Halt ist Todi, das sich in herrlicher Lage über dem oberen Tibertal befindet. Sie sehen unter anderem den gotischen Dom Santa Maria Assunta, der im 12. Jahrhundert auf den Grundmauern eines römischen Tempels gebaut wurde. (F, A)

5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Nutzen Sie den freien Tag und unternehmen Sie zum Beispiel einen Spaziergang nach Corciano. (F, A)

6.Tag: Ausflugspaket: Gubbio - Mittelalter pur
Sie verlassen das Hotel am Morgen und begeben sich über die Via Flaminia nach Gubbio. Auf halber Strecke besuchen sie das Zisterzienser Kloster Abbazia di Montecorona. Gubbio ist Mittelalteridylle pur mit seinen steilen Gassen, den warmen rosa Fassaden und wunderbaren Ausblicken auf die Hügellandschaft. Der Bau des Rathauses, des Palazzo dei Consoli, in dem die sogenannten „Eugubinischen Tafeln" aufbewahrt sind, gehört zu den Meisterleistungen nicht nur mittelalterlicher Baukunst. Keine andere Stadt bietet einen Rathausplatz in luftiger Höhe, der einen unverbauten Blick auf die umbrische Landschaft bietet. Auf der Rückfahrt zum Hotel besuchen Sie das Kloster Abbazia Montelabate. (F, A)

7. Tag: Ausflugspaket: Assisi, Montefalco und Spello
Was wäre Umbrien ohne seine Heiligen? In Assisi dreht sich alles um den großen Sohn der Stadt, den Heiligen Franziskus, der hier Armut, Demut und Nächstenliebe predigte. Seit Jahrhunderten begeistert er Menschen auf der ganzen Welt. In Assisi ist immer noch etwas von seinem Geist spürbar. Sie besuchen die 1997 durch ein Erdbeben schwer beschädigte Kirche San Francesco mit den herrlichen Fresken von Giotto, Cimabue und anderen, die inzwischen wunderbar restauriert wurde. Dem andächtigen Staunen über die Freskenkunst folgt ein Rundgang durch das mittelalterliche Assisi mit dem Dom S. Rufino und der Kirche Santa Chiara, der Ordenskirche der Klarissinnen. Ein paar Kilometer südlich erhebt sich die „Aussichtsterrasse Umbriens" auf einem Hügel: Montefalco. Den Namen Montefalco (Falkenberg) erhielt der Ort von Kaiser Friedrich II., der hier oft zur Falkenjagd weilte. Das verträumt gelegene Bergstädtchen Spello mit seinen römischen Stadtmauern gilt als eine der malerischsten Städte Umbriens. Bei einem Rundgang entdecken Sie die Geschichte der Stadt. Eine Besonderheit der Stadt bildet der Blumenreichtum. Auf beinah jedem Fensterbrett sehen Sie Blumen in allerschönster Pracht. (F, A)

8. Tag: Umbrien - Deutschland
Transfer zum Flughafen Rom und Rückflug zum gebuchten deutschen Flughafen. (F)

Ihre Hotels in Umbrien
Hotel El Patio (3-Sterne-Kategorie) o. ä.
Das El Patio liegt 10 km vom Lago Trasimeno entfernt und bietet Ihnen einen freundlichen Service, ein modernes Design und eine ruhige Umgebung außerhalb der mittelalterlichen Altstadt von Corciano. Freuen Sie sich im El Patio auf große Zimmer. Alle sind klimatisiert und verfügen über ein eigenes Bad, Sat-TV sowie Highspeed-WLAN. Die meisten Zimmer im El Patio verfügen über einen Balkon mit einem Blick auf die Stadt oder auf den hoteleigenen Salzwasserpool.

Hotel Colle della Trinità (4-Sterne-Kategorie) o. ä.
Inmitten der grünen Hügellandschaften von Umbrien bietet Ihnen dieses 4-Sterne-Hotel einen Panoramablick auf das historische Perugia und die Umgebung. Das Hotel Colle della Trinità liegt in der Wohngegend Fontana, im Herzen eines Naturschutzgebietes. Es bietet eine ideale Lage für einen ruhigen und erholsamen Urlaub in eleganter Umgebung. Das Restaurant II Colle besticht durch seine malerische Lage. Das Hotel bietet eine ideale Ausgangslage für zahlreiche kulturelle und künstlerische Aktivitäten. Perugia befindet sich nur 9 km entfernt.

Touristensteuer
Zahlreiche italienische Gemeinden berechnen eine Steuer für verschiedene touristische Leistungen, u. a. auch für Hotels. Diese errechnet sich wie folgt: Hotels (3-Sterne-Kategorie): EUR 1 pro Person/
Nacht Hotels (4-Sterne-Kategorie): EUR 1,40 pro Person/ Nacht Diese Abgabe ist jeweils im Hotel zu entrichten.

Änderungen vorbehalten.

Programm
Die als „Ausflugspaket" bezeichneten Ausflüge können nur als Paket im Voraus gebucht werden. Nachbuchungen vor Ort können nur in Ausnahmefällen mit einem Aufschlag vorgenommen werden. Unsere Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Programm ohne Änderungen und Ab¬weichungen durchzuführen. Die Reihenfolge der hier beschriebenen Ausflüge muss jedoch nicht mit der tatsächlichen Reihenfolge übereinstimmen. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

Abkürzungen
F = Frühstück, A = Abendessen

Reisepapiere
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können.

Zeitunterschied
Es gilt die MEZ wie in Deutschland.

Veranstalter: DER Touristik

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Rom und zurück von (Umsteigeverbindungen), Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren,Transfers im Zielgebiet laut Programm, 7 Übernachtungen im Hotel Colle della Trinità (4-Sterne-Landeskategorie), Halbpension, Reiseinformationen, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    989 €
  • Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1139 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket
    199 €
  • Ausflug Trüffelsuche
    65 €