Suche öffnen

BADEN-BADEN – Silvester - 5 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
21BAD890
Termin:
28.12.2021 - 01.01.2022

+ Baden-Baden – internationale Kunst- und Festspielstadt
+ Jahreswechsel im Malersaal des 5-Sterme-Hotels Messmer
+ Frieder Burda Museum
+ Ausflug nach Strasbourg

Silvester in Baden-Baden
mit Ausflug nach Straßbourg

Verbringen Sie den Jahreswechsel 2021/2022 in Baden-Baden, internationale Kunst- und Festspielstadt, deren Ruf als international bedeutender Treffpunkt schon bereits im 19. Jahrhundert die Reichen und Schönen anlockte und heute zum mondänste Kurort Deutschlands zählt. Feiern Sie den Jahreswechsel im Ma lersaal des Hotel Messmer. Im Stil der „Belle Époque" erbaut, gehört er zum Highlight für festliche Events in Baden-Baden, wo bereits Brahms komponierte und Dostojewski schrieb. Erkunden Sie die einstige Residenzstadt der Markgrafschaft Baden, mit Besuchen des Frieder Burda Museums und des Festspielhauses, wo Sie einem Blick hinter die Kulissen werfen werden. In Straßbourg, der Hauptstadt der historischen Weinanbauregion Elsass, wird Sie die gigantische astronomische Uhr in Erstaunen versetzten. Lassen Sie sich von den Annehmlichkeiten Ihres Hotels, wie den 800 qm grossen Spa-Bereich verwöhnen oder setzen Sie auf „Farbe" im Spielcasino von Baden-Baden, das nach dem Vorbild von Schloss Versailles errichtet wurde.

REISEPROGRAMM
1. Tag Anreise - Baden-Baden
Bustransfer von Braunschweig nach Hannover und direkte Zugfahrt von Hannover nach Baden-Baden. Am Bahnhof von Baden-Baden werden Sie durch Ihre örtliche Reiseleitung in Empfang genommen, die Sie auf Ihrem Transfer in Ihr gebuchtes Hotel begleitet. Im Anschluss erhalten Sie auf einem geführten Stadtspaziergang einen ersten Eindruck der Kunstund Festspielstadt Baden-Baden. Den Tag beschließen Sie bei einem gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Mittwoch, 29.12.2021
Backstage-Führung Festspielhaus - Museum Frieder Burda
Freuen Sie sich heute auf die Besichtigung des größten Festspielhauses Deutschlands und des zweitgrößten Europas. Auf einer Backstage-Führung werden Sie einen Blick hinter die Kulissen des Festspielhauses werfen können. Nach einer gemeinsamen Mittagspause besuchen Sie das Kunstmuseums Frieder-Burda, das nach Plänen des weltbekannten Architekten Richard Meyer errichtet wurde. Der Abend steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung.

3. Tag: Donnerstag, 30.12.2021
Straßburg, Stadtbesichtigung
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die Hauptstadt der historischen Weinanbauregion Elsass nach Straßburg, die Sie auf einer geführten Stadtbesichtigung kennenlernen. Ihr Spaziergang führt Sie durch die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Altstadt mit dem malerischen Petit France Viertel. Nach einem gemeinsamen Mittagessen erleben Sie die beeindruckende Architektur des gotischen Liebfrauenmünster, einst höchstes Gebäude der Welt, ist Sie heute durch ihre astronomische Uhr weltbekannt. Rückfahrt nach Baden-Baden, wo Ihnen der Abend zur freien Verfügung steht.

4. Tag: Freitag, 31.12.2021
Casino Baden-Baden (inklusive) - Konzert im Festspielhaus (fakultativ) - Silvesterdinner (inklusive)
Am Vormittag erwartet Sie eine Führung durch das bekannte Spielcasino von Baden-Baden, dessen opulente Innenausstattung nach dem Vorbild von Schloss Versailles entstand. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit die Annehmlichkeiten ihres Hotels mit seinem exklusiven SPA-Bereich zu nutzen oder Sie lassen den Nachmittag des alten Jahres bei einem Konzert im Festspielhaus ausklingen, bevor Sie am Abend bei einem gemeinsamen Silvesterdinner im herrschaftlichen «Malersaal» des Hotels auf ein glückliches Jahr 2022 anstoßen werden.

5. Tag: Samstag, 01.01.2022
Rückreise
Gegen Mittag Transfer zum Bahnhof von Baden-Baden und Rückfahrt per Zug nach Hannover. Bustransfer nach Braunschweig.

Allgemeiner Hinweis:
Zug-, Programm- und Hoteländerungen vorbehalten

Teilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt zwanzig Personen. Wir werden Sie spätestens drei Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eigeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Einreisebestimmungen
Im Allgemeinen benötigen Sie einen gültigen Personalausweis.

Imfpungen
Stand April 2021: Es gibt keine Pflichtimpfungen für diese Reise.

Zum Zeitpunkt der Reise kann es sein, dass ein Negativer Coronatest oder eine Coronaimpfung nachgewiesen werden muss.

Zahlungsbedingungen
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 10 Prozent (maximal jedoch 1000 Euro pro Person) zur Zahlung fällig.
Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen weniger als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort fällig.

Stornomöglichkeiten
Rücktritt vor Reisebeginn: Die Stornogebühren entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen Reisebedingungen und AGBs. (www.hwtours.com).

Reiserücktrittskostenversicherung
Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschliessen, die bei Reisebuchung
beim Veranstalter hwtours gebucht werden kann.

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen und AGBs des Reiseveranstalters hwtours sagl, welche Sie als Anlage zu Ihrer Reisebestätigung und Reiseausschreibung erhalten.

Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen (Abfahrtszeit, Flugzeiten, Hoteladressen) erhalten Sie mit den Reiseunterlagen etwa 15 Tage vor Abreise.

Wichtige Hinweise
· Kurtaxe und sonstige Angaben verstehen sich zzgl. zum Reisepreis und müssen vom Gast direkt vor Ort bezahlt werden. Weitere Details siehe Reiseausschreibung.
· Mit der Buchungsbestätigung und geleisteten Anzahlung sind die Kundengelder bei der Swiss Travel Security (www.star.ch) versichert.

Programmänderungen
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Reiseveranstalter
hwtours sagl Via San Carlo 7A CH-6600 Muralto-Locarno

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover Hbf und zurück, Bahnfahrt 1. Klasse von Hannover nach Baden-Baden und zurück, 4 Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Messmer, 4 x Frühstück, 1 x Mittagessen, 1 x Abendessen, Silvesterdinner im Malersaal des Hotels, Führungen/ Ausflüge und Besichtigungen sowie sonstige Leistungen laut Programm, Reiseinformationen, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1690 €
  • Doppelzimmer z. Alleinbenutzung
    2130 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Konzertkarte Festspielhaus Kat. 1
    130 €
  • Konzertkarte Festspielhaus Kat. 2
    110 €
  • Konzertkarte Festspielhaus Kat. 3
    100 €
  • Konzertkarte Festspielhaus Kat. 4
    85 €