BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

DRESDEN - Werke von Beethoven und Liszt in der Frauenkirche - 3 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20DRE950
Termin:
19.06.2020 - 21.06.2020
Preis:
ab 439 € pro Person

+ Ausflug Schloss Wackerbarth
+ Werke von Beethoven und Franz Liszt in der Frauenkirche
+ 4-Sterne-Hotel Pullmann Newa

Dresden Frauenkirche - mit Werken von Ludwig van Beethoven und Franz Liszt

Zum 250igsten Geburtstag von Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) wird das Württembergische Kammerorchester Heilbronn unter der Leitung von Case Scaglione Werke von Beethoven und Franz Liszt präsentieren. Beethoven gilt als der meistgespielte klassische Komponist der Welt! Bei einem Ausflug auf das Weingut Schloss Wackerbarth werden Sie neben einer historischen Führung auf dem kleinsten Weinanbaugebiet Deutschlands auch Wein und Sekt verkosten. Die sächsische Hauptstadt Dresden hat mit ihren 48 Museen viele Schätze hinter historischen Mauern für begeisterte Kunstliebhaber darzubieten.

REISEVERLAUF

Freitag, 19.06.2020: Anreise, Schloss Wackerbarth
Anreise am Morgen. Zunächst fahren Sie nach Schloss Wackerbarth. Nach einer Mittagspause lernen Sie während einer historischen Führung das Weingut näher kennen. Schon Sachsens Könige wussten die Schaumweine aus der Lößnitz zu schätzen. Hier werden nach der 180 Jahre alten Sekttradition Trauben zu prickelndem Genuss vermählt. Im kleinsten Weinanbaugebiet Deutschlands setzen die Winzer die lange Tradition des Weinbaus in Sachsen fort. Im Anschluss geht es nach Dresden. Der Abend steht für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.

Samstag, 20.06.2020: Stadtführung, Frauenkirche
Stärken Sie sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Lernen Sie die sächsische Landeshauptstadt bei einer informativen Stadtführung näher kennen. Am Abend erwartet Sie der Höhepunkt ihrer Reise. Unter der Leitung des Chefdirigenten Case Scaglione wird Ihnen das Württembergische Kammerorchester Heilbronn Werke von Ludwig van Beethoven und Franz Liszt präsentieren. Der US-amerikanische Dirigent Case Scaglione hat Orchester auf der ganzen Welt mit seiner einfühlsamen und nachdenklichen Art des Musizierens beeindruckt. Begleitet wird das Orchester am Klavier von Jean-Yves Thibaudet. Seit mehr als 30 Jahren tritt Jean-Yves Thibaudet weltweit auf, er hat über 50 Alben aufgenommen und sich den Ruf als einer der besten Pianisten der heutigen Zeit erarbeitet.

Sonntag, 21.06.2020: Dresden und Rückreise
Nach dem Frühstücksbuffet haben Sie noch Zeit sich die Museen der Stadt auf eigene Faust anzuschauen oder einfach nur die Stadt zu genießen und sich treiben zu lassen. Die Kunstund Kulturmetropole Dresden bietet ihren Besuchern eine facettenreiche Museumslandschaft. Die Auswahl reicht von Museen und Ausstellungen zur Geschichte über Weltkunst bis zu Technik, Wissenschaft und zeitgenössischer Kunst und vielem mehr. Mit über 450 Jahren sind die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden heute der älteste und zweitgrößte Museumsverbund in Deutschland und zeigen in ihren Museen Meisterwerke von Weltrang. Bekannt sind besonders das Historische Grüne Gewölbe und das Neue Grüne Gewölbe - die Schatzkammern der Wettiner - sowie die Gemäldegalerie Alte Meister mit Raffaels „Sixtinischer Madonna". Am Nachmittag treten Sie die Rückreise nach Braunschweig an.

HOTEL
Sie wohnen im 4-Sterne-Hotel Pullmann Newa direkt im Zentrum der Stadt. Stil, Design, gemütliche Atmosphäre, persönlicher Service und beste Stadtlage - das sind die Markenzeichen des Pullman Dresden Newa am schicken Einkaufsboulevard Prager Straße. Zu den Highlights des 4-Sterne-Hauses gehören 319 klimatisierte Zimmer mit unverkennbaren Panoramafenstern und gläsernen Duschen mitten im Raum, das Restaurant, die Lounge und ein kleiner Ruhebereich. Zur Altstadt mit Frauenkirche und Semperoper sind es ca. 10 bis 15 Minuten zu Fuß. Alle Zimmer verfügen über Radio, Pay-TV, Fernseher mit Satelliten-/Kabelfernsehen, Sicherheitseinrichtungen, Minibar, Türspion, Zimmersafe, Rauchmelder und Sprinkler.

REISEBEDINGUNGEN/RÜCKTRITT
Es gelten die Reisebedingungen des Kataloges DER SCHMIDT 2019. Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

ZAHLUNG
Nach Erhalt der Bestätigung zahlen Sie bitte 20% des Reisepreises an. Den Restbetrag zahlen Sie bitte 14 Tage vor Anreise. Sie haben folgende Zahlungsmöglichkeiten: Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung.

EINGESCHRÄNKTE MOBILITÄT
Die gebuchten Reiseleistungen sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie das BZV Medienhaus oder den Veranstalter.

DATENSCHUTZ
DER SCHMIDT verarbeitet die von Ihnen angegebenen Informationen nach den Vorgaben des europäischen bzw. deutschen Datenschutzrechts. Weitere Angaben dazu finden Sie unter www.derschmidt/kontakt/datenschutz.

HINWEIS
Den Sicherungsschein erhalten Sie zusammen mit Ihrer Reisebestätigung.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen,
Veranstalter: Reisebüro Schmidt GmbH

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Fahrt im modernen Komfortreisebus, 2 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Pullmann Newa, 2 x Frühstück, Stadtführung Dresden, Eintrittskarte für das Konzert in der Frauenkirche in der gebuchten Kategorie, City Tax, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung!

  • Doppelzimmer Bad/WC, Frauenk.PK2
    439 €
  • Doppelzimmer Bad/WC, Frauenk.PK1
    464 €
  • Einzelzimmer Bad/WC, Frauenk.PK2
    519 €
  • Einzelzimmer Bad/WC, Frauenk.PK1
    544 €