BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

ESTLAND - LETTLAND - Wanderparadiese - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19LET400
Termin:
12.08.2019 - 18.08.2019
Preis:
ab 1695 € pro Person

+ Leichte und mittlere Wanderungen
+ Hauptstädte Tallinn und Riga
+ Lahemaa- und Gauja-Nationalpark

Estland - Lettland
Wanderparadise
Neben den historischen Hauptstädten Tallinn und Riga erwarten Sie auf dieser Reise die at-traktivsten Nationalparks beider Länder. Auf entspannten Wanderungen erkunden Sie ver-träumte Landschaften in sattgrüner Natur. Moore, Flüsse und Wälder lösen einander ab und sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. In Dörfern und auf Höfen bekommen Sie einen Eindruck des Lebens vergangener Tage und treffen auf herzliche Balten, die Sie freundlich empfangen. All das erleben Sie in einer kleinen Gruppe.

- Kleine Gruppe, großes Erlebnis
- Leichte und mittlere Wanderungen
- Hauptstädte Tallinn und Riga
- Lahemaa- und Gauja-Nationalpark

1. Tag, Mo, 12.08.19: Willkommen in Estland
Frühmorgens Transfer vom Braunschweiger ZOB zum Flughafen Hannover. Vormittags Linienflug mit Lufthansa von Hannover über Frankfurt nach Tallinn, der Hauptstadt Estlands. Ihr Marco Polo Scout empfängt Sie am Flughafen und begleitet Sie in Ihr Hotel. Beim Willkommensabendessen in einem Altstadtlokal entdecken Sie die schmackhafte Küche der baltischen Staaten und lernen Ihre Mitreisenden für die nächsten Tage kennen. A

2. Tag, Di, 13.08.19: Mittelalter trifft Moderne
Stadtrundgang durch Tallinn: in der Oberstadt der Domberg, das Schloss sowie unzählige Paläste, in denen einst der Adel residierte; unten die engen Gassen der Altstadt, Quartier der Handwerker und Kaufleute. Eine Stadtmauer mit Wehrtürmen umschließt fast die gesamte Altstadt. Einer der mächtigsten Türme ist die „Dicke Margarete"; regelrecht schlank dagegen der 45 m hohe „Lange Hermann", das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt. In der Ratsapotheke - der wohl ältesten Apotheke Europas - wurde jahrhundertelang das Heilmittel Klarett hergestellt, ein Gewürzwein, der gegen so ziemlich alles half. Der Nachmittag gehört Ihnen, um Tallinn auf eigene Faust zu erkunden.

3. Tag, Mi, 14.08.19: Lahemaa-Nationalpark
Sie verlassen Tallinn gen Osten und fahren in den Lahemaa-Nationalpark. Auf Bretterstegen wandern Sie über das rötlich schimmernde Hochmoor von Viru-Raba (2 Std., mittel). In den Wäldern liegen mannshohe, bemooste Findlinge. Lahemaa zählt zu den letzten Refugien für Seeadler, Kraniche und Nerze in Europa. Anschließend bekommen Sie in den Fischerdörfern an der Küste einen Eindruck vom einfachen Leben in Estland heute. Es geht vornehm weiter: Herrensitze adliger Familien säumen den Weg. Sie statten dem Gut Sagadi einen Besuch ab, bevor Sie in Ihrem Hotel einchecken. F

4. Tag, Do, 15.08.19: Wandern im Moor
Nach dem Frühstück erkunden Sie das Alam Pedja-Naturschutzgebiet auf einer kurzen Wanderung durch das Moor (2 Std., mittel). Im größten Naturreservat Estlands liegen fünf riesige Moore, die durch Schwemmgebiete, Flüsse und große Waldflächen voneinander getrennt sind. Empfindliche Ökosysteme und bedrohte Arten wachsen und leben in diesem geschützten Raum. Anschließend Weiterfahrt nach Valmiermuiza, wo Sie in einer kleinen Brauerei lokale Biere probieren. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Cesis. Wer mag, begleitet den Scout abends auf einen Bauernhof, wo Sie lettische Spezialitäten genießen (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket, Abendessen inklusive). Wenn es dunkel wird, breitet sich Lagerfeuerromantik aus: Sie backen Stockbrot über dem Feuer und lassen es sich mit Honig und gerösteten Haselnüssen schmecken. Lecker! F

5. Tag, Fr, 16.08.19: Gauja-Nationalpark
Kurzer Altstadtrundgang in Cesis: Mitten in der gemütlichen, einstigen Hansestadt erheben sich die mächtigen Ruinen der Ordensburg. Anschließend ruft die Lettische Schweiz. Im Gauja- Nationalpark schlängelt sich die Gauja, die dem Park ihren Namen gab, tief unten im Tal durch eine üppige Pflanzenwelt. Auf Ihrer Wanderung entlang des Flusses (ca. 2 Std., mittel) erkunden Sie die Teufels- sowie die Gutmannsgrotte. Anschließend genießen Sie die Natur bei einer Floßfahrt auf dem Gauja-Fluss vom Wasser aus, bevor es weiter nach Riga geht. F

6. Tag, Sa, 17.08.19: Riga - Paris des Ostens
Entdeckungstour durch Riga - ungekrönte Hauptstadt des Baltikums: Schloss, Schwedentor, Pulverturm und Petrikirche (Außenbesichtigungen) erwarten Sie. Die Fassaden der Kontore und Gildehäuser leuchten fast wie neu. Die Neustadt begeistert mit herrlichen Stadthäusern in feinstem Jugendstil. Den Nachmittag gestalten Sie nach Ihrem Geschmack: Bummeln und Shoppen in Riga oder Sie begleiten Ihren Scout an die Ostsee nach Jurmala (gegen Mehrpreis, Ausflugspaket, Picknick inklusive). Auf einer kurzen Wanderung erklimmen Sie die Ragakapa- Düne (1 Std., leicht) für eine gute Rundumsicht. Anschließend stärken Sie sich im Freilichtmuseum, das wie ein altes Fischerdorf angelegt ist, bei einem Picknick und einer Fischverkostung, bevor es zurück nach Riga geht. F

7. Tag, So, 18.08.19: Abschied
Vormittags Transfer zum Flughafen und mittags Rückflug mit Lufthansa von Riga nach Hannover über Frankfurt. Transfer zurück zum Braunschweiger ZOB. F
F=Frühstück, A=Abendessen

Flug
Im Reisepreis enthalten ist der Linienflug mit Lufthansa ab/bis: Hannover Je nach Verfügbarkeit der angegebenen Buchungsklasse Aufpreis möglich (siehe www.agb-mp.com/flug).

Reisepapiere und Impfungen
Deutsche Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Reiseteilnehmer mit anderer Nationalität gelten möglicherweise andere Einreisebestimmungen. Wir bitten Sie sich beim zuständigen Konsulat zu erkundigen. Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen,
Höchstteilnehmerzahl: 12 Personen.
Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann der Veranstalter bis spätestens am 21. Tag vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurücktreten.

Reiseversicherungen:
Im Reisepreis sind keine Reiseversicherungen enthalten. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittschutzversicherung: www.agb-mp.com/versicherung.

Eignung der Reise für Personen mit eingeschränkter Mobilität: www.agb-mp.com.

Datenschutz:
Marco Polo Reisen verarbeitet Kundendaten zur Reisedurchführung und Vertragsabwicklung (Art. 6 Abs. 1 lit. b der Europäischen Datenschutzgrundverordnung DSGVO) sowie zu Werbezwecken für eigene Angebote (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Ausführliche Informationen und Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten: www.agb-mp.com/datenschutz. Der Verwendung zu Werbezwecken können Sie jederzeit widersprechen: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstraße 25, 80992 München, Tel.: +49 (0)89/50060-411, E-Mail: sondergruppen@ marco-polo-reisen.com.

Reiseveranstalter: Marco Polo Reisen GmbH, Riesstr. 25, 80992 München

© Shuttlerstock Anna Grigorjeva
© Fotolia Gadagj
© Estonian Tourist Board Jaak Nilson

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Tallinn und zurück von Riga (Umsteigeverbindungen), Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Transfers im Zielgebiet laut Programm, 6 Übernachtungen in Hotels der guten Mittelklasse inkl. Frühstück, 1 x Willkommensabendessen, Bierprobe in Valmiermuiza, Floßfahrt auf dem Gauja-Fluss, Reiseinformationen, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1695 €
  • Einzelzimmer Dusche/WC
    1930 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflugspaket/2 Ausflüge
    95 €