BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

OSTSEETRÄUME - MS KATHARINA VON BORA - 9 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19KAT213
Termin:
02.08.2019 - 10.08.2019
Preis:
ab 1765 € pro Person

+ Ausflugsprogramm mit eigenem Reisebus inklusive
+ Potsdam - Ostseeinseln - Stralsund
+ Literarischer Abend mit Dr. Wein in Potsdam

Ostseeträume mit der MS KATHARINA VON BORA
Flusskreuzfahrt Potsdam - Ostseeinseln - Stralsund
Diese Kreuzfahrt zwischen Potsdam und der Hansestadt Stralsund vorbei an den deutschen Ostseeinseln verspricht jeden Tag spannende, kontrastreiche Erlebnisse. Staunen Sie über das Schiffshebewerk in Niederfinow und genießen Sie im Nationalpark Unteres Odertal die herrliche Natur. Nach dem Besuch unserer polnischen Nachbarn in Stettin wird unsere Flusskreuzfahrt zur „Seefahrt". An der Ostseeküste entlang geht es zu den Inseln Usedom, Rügen und dem kleinen Hid-densee. Genießen Sie die herrlichen Landschaften mit der berühmten Bäderarchitektur.

Reiseverlauf
Freitag, 02.08.2019 Anreise nach Potsdam Stadtrundgang in Potsdam & BBQ im Hotel
Am Morgen Fahrt ab Braunschweig im modernen Reisebus nach Potsdam. Nach Ihrer Anreise in Potsdam beziehen Sie ihre ele-ganten Zimmer im NH Potsdam. Das Hotel ist ein wunderschö-nes Gebäude mit einer Fassade aus dem frühen 19. Jh. und die wichtigen Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß schnell zu erreichen. Es liegt direkt am Holländischen Viertel, welches zum Bummeln einlädt. Sie werden um 17:00 Uhr von Ihren Gästeführern am Hotel abgeholt und begeben sich auf einen 2-stündigen Rund-gang durch die Innenstadt. Zurück im Hotel werden Sie von der Hoteldirektion mit einem Glas Sekt begrüßt und lassen den Abend bei einem BBQ im Hotelgarten gesellig ausklingen.

Samstag, 03.08.2019 Potsdam Stadtrundfahrt & Einschiffung
Sie genießen das reichhaltige Frühstücksbuffet und werden um 09:00 Uhr im Hotel abgeholt. Bei der 3-stündigen Stadtrundfahrt mit zwei kleinen Spaziergängen entdecken Sie „Das Beste von Potsdam. Bis zum Check-out um 14:00 Uhr und der Einschiffung haben Sie noch etwas freie Zeit für eigene Erkundungen der Stadt zur Verfügung. Am Nachmittag dann Einschiffung auf die MS KATHARINA VON BORA. Vor dem Abendessen Begrüßung der Gäste und Information durch unsere Kreuzfahrtleitung über alle wichtigen Abläufe und das Leben an Bord. Anschließend Abendessen und gemütlicher Ausklang des Abends.

Sonntag, 04.08.2019 Klosterruine Chorin & Schiffshebewerk Niederfinow & Lesung mit Dr. Siegfried Wein
Heute Vormittag besuchen Sie die Ruine des Zisterzienser-Klosters Chorin, ein bedeutendes Beispiel norddeutscher Back-steingotik in der Mark Brandenburg. Nach einem geführten Rundgang durch die ehemalige Klosteranlage, geht es weiter zum ältesten noch arbeitenden Schiffshebewerk Deutschlands in Niederfinow. Nach der Besichtigung geht es zurück zum Schiff von wo Sie dann die Fahrt durchs Hebewerk live miterleben können. Nach dem Abendessen erwartet Sie der renommierte Kunsthistoriker und Theaterintendant Dr. Siegfried Wein im Salon des Schiffes. Als Stadtgeschichtenerzähler und Liebhaber der Region wird er als eine Berliner Institution betrachtet. Bei seiner Lesung „Quer durch den Märkischen Dichtergarten" bringt er Ihnen natürlich auch einige Anekdoten unter anderem von Theodor Fontane (200. Geburtstag) näher. Der Schriftsteller setzte dem Ort Ribbeck mit seiner berühmten Ballade „Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland" ein ewiges Denkmal.

Montag, 05.08.2019 Stadtrundfahrt / Spaziergang Stettin
Genießen Sie heute Vormittag z. B. vom Sonnendeck aus die Fahrt von Schwedt nach Stettin an Board der MS KATHARINA VON BORA von Schwedt nach Stettin. Am Nachmittag unter-nehmen Sie eine Stadtrundfahrt mit Stadtrundgang durch Stettin, der siebtgrößten Stadt Polens. Sie sehen bei diesem Ausflug unter anderem das in gotischer Bauart restaurierte Rathaus mit dem in den letzten Jahren wieder entstandenen Marktplatz, als auch die Kathedrale des Heiligen Jakob, die größte gotische Kirche der Stadt und das liebevoll rekonstruierte Stettiner Schloss und den renovierten Altstadtkern. Am Abend dann Abendessen und gemütlicher Ausklang des Abends im Salon des Schiffes.

Dienstag, 06.08.2019 Inselrundfahrt Wollin
Nutzen Sie die Gelegenheit und begleiten Sie uns auf eine Rundfahrt über die polnische Insel Wollin. Wegen seiner einzigartigen Flora und Fauna wurde der nordwestliche Teil zum Nationalpark erklärt. Sie besuchen unter anderem das traditionsreiche Ostseebad Misdroy. Sie machen auch einen Halt in Kamien Pomorski, wo nach einem kleinen Spaziergang im Ort, der Dom besichtigt wird. Den Abschluss krönt dort ein kleines Orgelkonzert ehe es wieder zum Schiff zurückgeht. Genießen Sie dann Ihren Nachmittag auf dem Sonnendeck während das Schiff von Swinemünde nach Wolgast fährt. Lassen Sie Ihren Abend beim Abendessen und anschließend im Salon in gemütlicher Runde ausklingen.

Mi, 07.08.2019 Inselrundfahrt Usedom & Fakultativ: Inselrundfahrt Rügen
Heute machen Sie von Wolgast aus eine Rundfahrt über Usedom, dass bereits im 19. Jh. wegen seiner feinsandigen Strände, Wälder, kleinen Seen und stillen Haffland-schaft ein beliebtes Sommerurlaubsziel ist. Ihr Ausflug führt Sie vorbei an eindrucksvollen Gründerzeitvillen, der unverwechselbaren Türmchen gekrönten Seebrücke von Ahlbeck sowie der längsten Seebrücke der Ostsee in Heringsdorf. Ihr Ausflug endet dann in Peenemünde, wo Sie zurück aufs Schiff gehen. Am Mit-tag macht sich die MS KATHARINA VON BORA auf den Weg nach Lauterbach auf Rügen. Dort können Sie fakultativ am Nachmit-tag an einer Inselrundfahrt auf Rügen teilnehmen (Preis: 39,- € p.P.). Sie besuchen Binz und Sellin mit seiner Seebrücke. Abendessen und gemütlicher Ausklang des Abends im Salon Ihres Schiffes.

Do, 08.08.2019 Rügens Norden mit Kreidefelsen & Stadtrundgang Greifswald
Heute stehen die berühmten Kreidefelsen im Nationalpark Jas-mund im Norden der Insel auf dem Programm. Der mit 3.003 Hektar kleinste Nationalpark Deutschlands besteht seit 1990. Der berühmte „Königstuhl", ein etwa 118m hoher, vorgeschobener Kreidefelsen, ist der höchste Punkt der Kreideküste. Während des Mittagessen an Board, fährt das Schiff weiter nach Greifswald-Wieck. Dort angekommen fahren Sie mit dem Bus von der Anlegestelle ins Zentrum von Greifswald, wo Sie bei einem Stadtrundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen lernen werden. Nach dem Rundgang bringt Sie der Bus wieder zurück zum Schiff. Anschließend Abendessen und Ausklang des Abends.

Fr, 09.08.2019 Stadtrundgang Stralsund & Inselrundfahrt Hiddensee
Am heutigen Tag befindet sich Ihr Schiff schon bereits in Stralsund. Bei einem Stadtrundgang erleben Sie das einzigartige Stadtbild Stralsunds, welches durch größtenteils restaurierte historische Gebäude beeindruckt und von einer mittelalterlichen Stadtmauer und mehreren Teichen umgeben ist. Nach dem Rundgang haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung. Während des Mittagessens geht es weiter nach Vitte (Hiddensee). Hier erwartet Sie eine Inselrundfahrt der besonderen Art: Mit der Pferdekutsche begeben Sie sich auf Erkundungstour auf die nur 17 km lange und autofreie Naturinsel Hiddensee. Genießen Sie an Board der MS KATHARINA VON BORA Ihren letzten Abend bevor es Morgen wieder zurück nach Hause geht.

Sa, 10.08.2019 Ausschiffung & Heimreise
Genießen Sie noch einmal ein reichhaltiges Frühstück auf der MS KATHARINA VON BORA ehe Sie ausschiffen und sich auf den Weg zurück nach Hause begeben. Rückkehr am Nachmittag.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!
Die genauen Beschreibungen der Ausflüge entnehmen Sie bitte dem weiteren Verlauf des Reiseprogramms.

Ihr Schiff auf der Reise: MS KATHARINA VON BORA
Behaglich ist die Atmosphäre auf diesem bezaubernden Flussschiff - egal, wo man sich aufhält. Ob in den elegant eingerichteten Kabinen, dem großzügigen Panorama-Restaurant oder dem stimmungsvollen Salon, an Bord unserer MS KATHARINA VON BORA werden Sie sich vom ersten Augenblick an zuhause fühlen.,

Ihre Kabinen - komfortabel & luxuriös
Alle Kabinen sind Außenkabinen und stilvoll eingerichtet. Auf dem Oberdeck sind alle Kabinen mit großen, bis zum Boden reichenden Panoramafenstern zum Öffnen ausgestattet (französischer Balkon). Die Hauptdeck-Kabinen haben nicht zu öffnende Fenster. Die 2-Bett Kabinen haben eine Größe von etwa 12 m², während die Deluxe-Kabinen ca. 13 m² und die 1-Bett Kabinen ca. 9m² groß sind. Alle Kabinen verfügen über eine individuell regulierbare Klimaanlage, Dusche/WC, Haartrockner, Musikkanal, SAT-TV, Safe, Kühlschrank und Telefon. Die 2-Bett Kabinen bieten entweder ein Doppelbett (1,50 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen oder zwei getrennte Betten. Die Deluxe-Kabinen verfügen über ein Doppelbett (1,50 m x 2,00 m) mit zwei Matratzen. Die 1-Bett Kabinen sind mit einem feststehenden Bett ausgestattet

Unterbringung in Potsdam
Das NH Hotel Potsdam ist ein wunderschönes Gebäude mit einer Fassade aus dem frühen 19. Jahrhundert und die wichtigen Sehenswürdigkeiten sind zu Fuß schnell zu erreichen. Es liegt direkt am Holländischen Viertel, welches zum Bummeln einlädt. Das Hotel verfügt über 143 elegante Gästezimmer. Sie sind ruhig, komfortabel und überzeugen durch eine einladende Farbgestaltung in Sand und Preußischblau.

Ausflugsbeschreibung
Potsdam - Fr, 02.08.2019 Stadtrundgang Potsdam (ca. 2 Std.)
Sie werden von Ihren Gästeführern am Hotel abgeholt und begeben sich auf einen 2-stündigen Rundgang durch die Innenstadt. „Preußische Sparsam-keit" unter König Friedrich Wilhelm I. und repräsentativer Glanz aus der Zeit „Friedrichs des Großen" prägen mit Hinterhöfen, Stadtkanal und Stadttoren das Stadtbild der historischen Mitte und ihrer barocken Erweiterungen. Es geht entlang am Alten Markt mit der Nikolaikirche, dem Alten Rathaus, dem Museum Barberini und dem Landtag Brandenburg, am Neuen Markt und später enden Sie wieder im Holländischen Viertel. Der Rundgang endet wieder am Hotel.
Dauer Fußweg: ca. 2 h insgesamt Treppen: kaum, Steigung: nein

Potsdam - Sa, 03.08.2019 Stadtrundfahrt Potsdam (ca. 3 Std.)
Bei der 3-stündigen Stadtrundfahrt mit zwei kleinen Spaziergängen entdecken Sie „Das Beste von Potsdam". Durch das historische Potsdam und seine Viertel geht es bis zur Glienicker Brücke, von der sich unter anderem Ausblicke auf die kaiserliche Schloss- und Parkanlage von Babelsberg bieten. Der Neue Garten lädt zur Außenbesichtigung des Schlosses Cecilienhof. Ein Besuch im berühmten Park Sanssouci rundet die Tour ab. Dauer Fußweg: ca. 1 h insgesamt Treppen: kaum, Steigung: nein

Eberswalde - So, 04.08.2019 Ausflug Klosterruine Chorin und Schiffshebewerk Niederfinow (ca. 4 Std.)
Erstes Ausflugsziel ist die Ruine des Zisterzienser-Klosters Chorin, einem bedeutenden Beispiel norddeutscher Backsteingotik in der Mark Brandenburg. Nach einem geführten Rundgang durch die ehemalige Klosteranlage, geht es weiter zum ältesten noch arbeitenden Schiffshebewerk Deutschlands in Niederfinow. Das mehr als 80 Jahre alte Hebewerk überwindet einen Höhenunterschied von 36 Metern zwischen der Scheitelhaltung und der Oderhaltung. Wer möchte, kann auch von der Besuchergalerie den eindrucksvollen Blick über das Eberswalder Urstromtal und das Niederoderbruch genießen. Dauer Fußweg: ca. 1,5 h insgesamt Treppen: kaum, nur im Hebewerk, Steigung: kaum

Stettin - Mo, 05.08.2019 Stadtrundfahrt/-gang Stettin (ca. 4 Std.)
Begleiten Sie uns auf eine Stadtrundfahrt mit Stadtrundgang durch Stettin, der siebtgrößten Stadt Polens. Sie sehen bei diesem Ausflug unter anderem das in gotischer Bauart restaurierte Rathaus mit dem in den letzten Jahren wieder entstandenen Marktplatz, die Kathedrale des Heiligen Jakob, die größte gotische Kirche der Stadt und das liebevoll rekonstruierte Stettiner Schloss und den renovierten Altstadtkern. Die Überreste der Stadtbefestigungen, wie der Siebenmäntelturm, das kunstvoll verzierte Berliner Tor und das Königstor belegen die bewegte Historie der einstigen Hansestadt am Haff. Von der Hakenterrasse aus haben Sie einen imposanten Blick auf die Werftanlagen der Stadt mit einem der größten Seehäfen im Ostseeraum.
Dauer Fußweg: ca. 1 h insgesamt Treppen: wenige, Steigung: kaum

Swinemünde - Di, 06.08.2019 Inselrundfahrt Wollin (ca. 4,5 Std.)
Nutzen Sie die Gelegenheit und begleiten Sie uns auf eine Rundfahrt über die polnische Insel Wollin. Wegen seiner einzigartigen Flora und Fauna wurde der nordwestliche Teil zum Nationalpark erklärt. Sie besuchen unter anderem das traditionsreiche Ost-seebad Misdroy mit seiner attraktiven Seebäderarchitektur, das bis Mitte des 19. Jahrhunderts ein unbedeutendes Fischerdorf war. Mit der Entdeckung der dort vorhandenen Solequellen erfolgte in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts der Aufstieg zum Seebad, das vor allem gut situierte Berliner und Stettiner anzog, die hier ihre Villen bauten. „Die Perle der Ostsee" mit seinem traumhaften Sandstrand und den prachtvollen Villen aus der Gründerzeit erfreut sich heutzutage wieder großer Beliebtheit. Sie machen auch Halt in Kamien Pomorski, wo nach einem kleinen Spaziergang im Ort der Dom besichtigt wird. Den Abschluss krönt ein kleines Orgelkonzert. Dauer Fußweg: ca. 1 h insgesamt Treppen: kaum, Steigung: kaum

Wolgast - Mi, 07.08.2019 Inselrundfahrt Usedom (ca. 4 Std.)
Bereits im 19. Jahrhundert war Usedom wegen seiner feinsandigen Strände, Wälder, kleinen Seen und stillen Hafflandschaft ein beliebtes Sommerurlaubsziel. Sowohl das wohlhabende Bürgertum als auch der Adel genossen das Leben in den Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Einen Hauch dieser mondänen Atmosphäre vergangener Tage versprühen auch heute noch die zahlreichen Häuser im klassizistischen Stil der „Bäderarchitektur". Wo einst die Brüder Mann, Gorki und Tolstoi wandelten, führt Sie der heutige Ausflug vorbei an eindrucksvollen Gründerzeitvillen, der unverwechselbaren türmchenbekrönten Seebrü-cke von Ahlbeck sowie der längsten Seebrücke der Ostsee in Heringsdorf. Die Seebrücke mit dem Gaststättenpavillon ist das unverwechselbare Wahrzeichen Ahlbecks und eine beliebte Kulisse in Film und Fernsehen. Dauer Fußweg: ca. 1,5 h Treppen: kaum, Steigung: kaum

Lauterbach (Rügen) - Mi, 07.08.2019 Fakultativ: (39,- € pro Person) Inselrundfahrt Rügen mit Ostseebädern (ca. 3,5 Std.)
Nutzen Sie Gelegenheit, an einem Ausflug zu den Ostseebädern der Insel Rügen teilzunehmen. Sie besuchen Binz und werden von seiner Bäderarchitektur aus dem 19. Jahrhundert beeindruckt sein. Kleine Holzvillen mit Veranden, Türmchen und Erkern säumen die die Strandpromenade des Ostseebades. Neben Binz gehören auch Sellin und Göhren zum Triumvirat der drei „großen" Ostseebäder auf Rügen. Lassen Sie sich bei einem Spaziergang auf der Promenade in eine andere Zeit versetzen. Dauer Fußweg: ca. 1,5 h insgesamt Treppen: kaum, Steigung: kaum

Lauterbach (Rügen) - Do, 08.08.2019 Ausflug Rügens Norden mit Kreidefelsen (ca. 5 Std.)
Heute stehen die berühmten Kreidefelsen der Stubbenkammer im Nationalpark Jasmund im Norden der Insel auf dem Programm. Der mit 3.003 Hektar kleinste Nationalpark Deutschlands besteht seit 1990. Der berühmte „Königstuhl", ein etwa 118m hoher, vorgeschobener Kreidefelsen, ist der höchste Punkt der Kreideküste. Die eindrucksvolle Landschaft inspirierte bereits im 19. Jahrhundert zahlreiche Maler und Dichter, wie unter anderem auch den bekannten Landschaftsmaler Caspar David Friedrich. Dieser verewigte die beeindruckende Kulisse in seinem berühmten Gemälde „Kreidefelsen auf Rügen". Während des Ausflugs erleben Sie im Besucherzentrum des Natio-nalparks eine Multimediapräsentation. Dauer Fußweg: ca. 1 h insgesamt
Treppen: kaum, Steigung: leicht, unebener Weg

Greifswald-Wieck - Do, 08.08.2019 Stadtrundgang Greifswald (ca. 2 Std.)
Bestaunen Sie heute die einzigartige norddeutsche Backsteingo-tik in all ihrer Pracht und Vielfalt bei einem Besuch der alten Hansestadt Greifswald. Bei einem geführten Rundgang erleben Sie die Stadt mit ihren malerischen Gebäuden, der Backsteingotik und den imposanten Giebelfassaden sowie den gotischen Kirchen aus der Nähe. Sie sehen unter anderem den denkmalgeschützten Marktplatz mit dem Rathaus und den Dom St. Nikolai mit der geschweiften Barockhaube. Dauer Fußweg: ca. 1 h Treppen: kaum, Steigung: kaum

Stralsund - Fr, 09.08.2019 Stadtrundgang Stralsund (ca. 2 Std.)
Das einzigartige Stadtbild Stralsunds beeindruckt durch größtenteils restaurierte historische Gebäude, umgeben von einer mittelalterlichen Stadt-mauer und mehreren Teichen. Besonders sehenswert ist sicherlich das Rathaus der Hansestadt, ein Juwel norddeutscher Backsteingotik mit seiner eindrucksvollen Fassade in Einheit mit der Nikolaikirche. Nicht nur die Altstadt ist geprägt durch das leuchtende Rot des Backsteins, innerhalb der Stadtmauer finden sich weitere Zeugnisse der Backsteingotik, wie in den imposanten Pfarrkirchen, den Klöstern und prächtigen Bürgerhäusern. Die historische und architektonische Bedeutsamkeit führte auch zur Aufnahme der Stralsunder Altstadt in die UNESCO- Weltkulturerbe-Liste im Jahr 2002. Dauer Fußweg: ca. 1,5 h Treppen: kaum, Steigung: kaum

Vitte (Hiddensee) - Fr, 09.08.2019 Inselrundfahrt Hiddensee
Es erwartet Sie eine Inselrundfahrt der besonderen Art: Mit der Pferdekutsche gehen Sie auf der nur 17km langen und autofreien Naturinsel Hiddensee auf Erkundungstour. „Dat söte Länneken" („das süße Ländchen") wird Sie sicherlich mit seinen unterschiedlichen Landschaften und seiner herben und unverwechselbaren Schönheit in ihren Bann ziehen. Dauer Fußweg: nur kurze Wege Treppen: kaum, Steigung: keine

Allgemeine Informationen
Verpflegung: Vollpension
Reichhaltiges Frühstücksbuffet mit großzügiger Auswahl, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, regionale Spezialitäten und Themenabende, Nachmittagskaffee/Tee mit Kuchen und/oder Gebäck, Mitternachtssnack.

Diäten / Lebensmittelunverträglichkeiten
Bitte informieren Sie uns unbedingt vor Ihrer Buchung, wenn Sie spezielle Diätwünsche und Lebensmittelunverträglichkeiten haben und wir diese berücksichtigen sollen. Ist das der Fall, leiten wir Ihre Wünsche gerne im Vorfeld an das Schiff weiter und klären für Sie die Umsetzungsmöglichkeiten.

Gesundheit
An Bord befindet sich eine kleine Erste-Hilfe-Ausrüstung zur Notversor-gung. Sollte eine ärztliche Versorgung nötig sein, wird auf europäischen Flüssen der Kontakt zu einem niedergelassenen Arzt/Notarzt oder einer Klinik hergestellt.

Haustiere
Die Mitnahme von Tieren an Bord der MS BIJOU DU RHONE ist nicht gestattet.

Bordwährung
EURO, Girocard (EC) sowie die VISA oder MasterCard Kreditkarten werden akzeptiert.

Rauchen
Das Rauchen ist nur in dem gekennzeichneten Bereich auf dem Son-nendeck gestattet.

Kleiderfrage
Auf Flusskreuzfahrten gibt es keinen speziellen Dresscode. Tagsüber herrscht eine sportlich-legere Atmosphäre, abends überwiegt mit Jackett und entsprechender Garderobe legerer Chic. Zum Gala-Dinner empfehlen wir festlich-elegante Kleidung. Für Ihre Landausflüge emp-fehlen wir festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung.

Internet
Zur Benutzung können Sie an Bord Pakete von unterschiedlichen Datengrößen kaufen. Über die Preise informiert Sie die Schiffsrezeption oder die in der Kabine befindliche Bordmappe. WLAN ist abhängig vom Fahrgebiet.

Telefon
Heutzutage ist die Nutzung des eigenen Mobiltelefons in den meisten Flusszielgebieten weltweit möglich. Bei Auslandsreisen informieren Sie sich bitte vorab bei Ihrem Telefon-/Netzanbieter über die Verbindungs-kosten. Alle Schiffe verfügen über ein schiffsinternes Telefonsystem (Kabinen/Rezeption) sowie eine externe Notfall-Nummer.

Klima
Das Wetter kann im Mai 15 bis über 20 Grad betragen.

Trinkgeld
Bei Flusskreuzfahrten ist Trinkgeld zwar nicht obligatorisch, wird jedoch gerne entgegengenommen. Wenn Sie mit dem Service der Schiffsbesatzung (inkl. Gastronomie) zufrieden sind, kann eine Richtlinie von 4,- € bis 5,- € pro Gast/Tag gelten.

Rollstuhlfahrer
Wir bitten um Verständnis, dass Flussschiffe für Gäste, die ausschließ-lich auf einen Rollstuhl angewiesen sind, leider baulich nicht geeignet sind. Bitte beachten Sie auch, dass bestimmte Routen für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen nicht zu empfehlen sind. Darüber hinaus sind die Anlegestellen nicht behindertengerecht ausgebaut.

Liegeplätze
Die Liegeplätze des Schiffes, entlang der Route, werden uns vom jeweiligen Hafenmeister kurzfristig zugewiesen. Leider haben wir keinen Einfluss darauf, dass - je nach Hafenauslastung - in einigen Orten auch mehrere Schiffe nebeneinandergelegt werden und somit für die Liegezeit eine eingeschränkte Sicht aus der Kabine besteht.

Kreuzfahrtleitung
Die Kreuzfahrtleitung steht Ihnen an Bord jederzeit gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Flusskreuzfahrt im Vollcharter
Wir haben die KATHARINA VON BORA exklusiv für diese Reise gechartert und ein spezielles Programm für diese Reise ausgearbeitet, welches wir bereits in der Form mehrmals erfolgreich durchgeführt haben. Damit wir den Vollcharter absichern können, führen wir diese Kreuzfahrt gemeinsam mit mehreren Verlagen durch. Die Kreuzfahrtleitung liegt in unseren Händen, ebenso das Abendprogramm.

Sitzplatzvergabe im Bus
Bei dieser Reise können wir aus logistischen und organisatorischen Gründen keine Sitzplätze für die Busfahrt vorab fest vergeben. Bitte nennen Sie uns Ihre Wunschplätze und wir versuchen, diese zu berücksichtigen.

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass die Stadtführungen und Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie daher ein gutes Schuhwerk mit.

Zustiege
Die genauen Zustiegszeiten teilen wir Ihnen rechtzeitig mit den Reiseunterlagen mit.

Reisedokumente / Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger
Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der während des Aufenthalts in Polen gültig sein muss. Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht erforderlich.

Impfbestimmungen für deutsche Staatsbürger
Offiziell sind z. Zt. keine Impfungen vorgeschrieben, einige sind jedoch empfehlenswert. Wir verweisen auf die Impfempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de). Bitte informieren Sie sich auf jeden Fall rechtzeitig über die aktuellen Impf- bzw. Gesundheitsbestimmungen des Reiselandes z.B. bei Ihrem Arzt, beim Centrum für Reisemedizin (www.crm.de) oder dem Tropeninstitut.

Einreise- und Impfbestimmungen für nicht-deutsche Staatsbürger
Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können. Informationen zu Einreise- und Impfbestimmungen für Bürger anderer Staaten fordern Sie bitte vor Buchung bei Ihrer Buchungsstelle an. Hierzu werden folgende Angaben benötigt: Name, Nationalität, Land des aktuellen Wohnsitzes, Geburtsdatum.

Reiseschutz
Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Für das Ausland empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die gesetzlich vorgeschriebenen Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Sie kön-nen Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns abschließen. Einfach im Anmeldeformular ankreuzen, wie wir Sie beraten dürfen. Sollten Sie im Zusammenhang mit der Versicherungsvermittlung Anlass zur Beschwerde haben, so können Sie sich an diese außergerichtliche Beschwerde- und Schlichtungsstelle wenden.

Eingeschränkte Mobilität
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Geeignetheit für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für das gesamte Schiff beträgt 72 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Monate vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.

Gruppengröße
Die Gruppengröße kann bei dieser Reise pro Bus max. 50 Personen und auf dem Schiff max. 90 Teilnehmer betragen.

Reisebedingungen
Es gelten die aktuellen Reisebedingungen des Reiseveranstalters M-tours Live Reisen GmbH.

Reiseveranstalter M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Busfahrt von Braunschweig nach Potsdam und zurück von Stralsund, 1 Übernachtung in Potsdam mit Frühstück, 7 Übernachtungen an Bord der KATHARINA VON BORA in der gebuchten Kabinenkategorie, Vollpension an Bord inkl. Kapitänsdinner, Willkommenscocktail/Begrüßungsdrink, umfangreiches Ausflugspaket laut Programm, M-tours Kreuzfahrtleitung, sonstige Leistungen laut Programm

HINWEIS: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Zweibett-Kabine Hauptdeck Achtern
    1765 €
  • Zweibett-Kabine Hauptdeck
    1965 €
  • Zweibett-Kabine Deluxe Hauptdeck
    2365 €
  • Zweibett-Kabine Oberdeck frz.Balkon
    2465 €
  • Einbett-Kabine Oberdeck frz.Balkon
    3065 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Frühbucherrabatt bis 31.01.2019
    -50 €
  • Inselrundfahrt Rügen (ca. 3,5 Std.)
    39 €