BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

"Robin Hood - Das Musical" in Fulda - 2 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20FUL400
Termin:
09.07.2020 - 10.07.2020
Preis:
ab 289 € pro Person

+ Musik von Chris de Burgh
+ Historien-Musical in der Barockstadt
+ Maritim Hotel am Schlossgarten

„Robin Hood" in Fulda
Historien-Musical in der Barockstadt

Fulda ist und bleibt Musical-Stadt! Was in den vergangenen Jahren erfolgreich begann, wird auch in 2020 fortgesetzt. Denn seit einigen Jahren verwandelt sich die barocke Domstadt während der Sommermonate zum Pilgerzentrum für Musical-Fans aus ganz Deutschland. Seien Sie dabei bei der achten Welt-Uraufführung der Fuldaer Historien-Musicals auf der Bühne des Schlosstheaters. „Robin Hood - das Musical" wurde von keinem anderen als dem irischen Weltstart Chris de Burgh komponiert, dessen persönliche Familiengeschichte sich ebenfalls bis in die Zeiten von Richard Löwenherz zurückverfolgen lässt und somit in die Epoche der weltbekannten Mittelaltersaga um Robin Hood, der mit seinen Gefährten in den Wäldern von Nottingham gegen die Unterdrückung kämpft und dabei die Liebe von Lady Marian gewinnt. Dazu erwartet Sie im Herzen Deutschlands die historische Barockstadt mit prachtvollen Bauten, romantischen Parks und mondänen Geschäften. Erleben Sie das beeindruckende Musical und wohnen Sie fürstlich-gediegen, genau gegenüber dem Theater, im Maritim Hotel am Schlossgarten. Die Kombination aus prächtigem Barock und modernem Komfort strahlt einen besonderen Charme aus. Von der großzügigen Terrasse des Schlossgartencafés können Sie den Blick schweifen lassen, über die barocken Bauwerke des Doms- mit dem Grab des Bonifatius - das ehemalige Residenzschloss und den Schlossgarten.

Donnerstag, 09.07.2020
Fulda & Musical
Morgens starten Sie Ihre Fahrt in die Barockstadt Fulda und beziehen Ihre Zimmer im Maritim Hotel am Schlossgarten. Auf der Terrasse im Schlossgarten wird Ihnen ein Glas Champagner serviert bevor Sie sich mit Ihrem Stadtführer auf einen Rundgang durch die barocke Altstadt auf den Spuren Robin Hoods begeben. Lassen Sie sich überraschen und erhalten einen Einblick in die zwei großen Blütezeiten Fuldas. Im 9. Jahrhundert, als Rabanus Maurus, Abt des Klosters Fulda war, entstand eine der großen Bibliotheken und Schreibschulen im Kloster. Zu dieser Zeit des Klosters lebten etwa 600 Personen im Konvent. Erst mit dem Beginn des 18. Jahrhundert erlebte Fulda, mittlerweile Stadt und Regierungssitz der Fürstäbte, seine nächste große Blütezeit. So entstand in dieser Zeit das Barockviertel mit Dom, Schloss, Schlosspark, Orangerie und den Adelspalais. Im Anschluss haben Sie natürlich die Möglichkeit den Dom zu besichtigen, denn er ist das bedeutendste barocke Bauwerk der Stadt. Beim Bau der Domkirche wurden Elemente der Ratgar Basilika, der eindrucksvollen karolingischen Klosterkirche des 9. Jahrhunderts, verwendet. Diese sind heute noch an einigen Stellen in der üppig ausgestatteten Kirche zu sehen. Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten erstrahlt der Bau in seinem Inneren und Äußeren wieder in seinem ursprünglichen barocken Glanz. Die religiöse Bedeutung erhält der Dom durch das Bonifatiusgrab, das Ziel vieler Wallfahrer ist. Der restliche Nachmittag steht in Fulda für eigene Erkundungen zur Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen ausgiebigen Einkaufsbummeln, denn die Innenstadt von Fulda bietet zahlreiche Shopping-Möglichkeiten. Hier gibt es sie noch, die kleinen inhabergeführten Boutiquen und Lädchen. Auch zahlreiche kleine Cafés und Restaurant laden zum Verweilen ein.
Am Abend serviert man Ihnen ein sommerliches 2-Gang-Menü im Hotel, bevor Sie vom Hotel ins gegenüberliegende Schlosstheater spazieren. Hier erwartet Sie „Robin Hood - Das Musical". Lassen Sie sich ins England des 13. Jahrhunderts entführen und erleben Sie die packende Geschichte über den Kampf um Freiheit und Gerechtigkeit. Es erwarten Sie aufwändige Bühneneffekte, spektakuläre Choreografien und die emotionale Musik - komponiert vom irischen Weltstar Chris de Burgh. Dabei präsentiert Fulda eine völlig neue und eigenständige Interpretation der Legende mit Action, Spannung und viel Romantik.

Freitag, 10.07.2020
Burgenstadt Schlitz
Nach dem Frühstück unter dem prächtigen Deckengewölbe des Apollo-Saals verabschiedet sich das Hotelteam von Ihnen und die Fahrt geht ins benachbarte Schlitz, das durch seine fünf Burgen Vorderburg, Hinterburg, Schachtenburg, Ottoburg und Schloss Hallenburg über Hessen hinaus bekannt ist und daher auch als romantische Burgenstadt bezeichnet wird. Hier befindet sich seit 1585 eine der ältesten Brennereien der Welt und es entstehen mit handwerklichem Können und größter Sorgfalt ausgezeichnete Brände, Liköre und Spirituosen. Mit dem Schlitzer Stadt-wächter geht es auf einen Rundgang durch die verwinkelten Gassen des Städtchens. Natürlich gibt es viel zur Geschichte der Schnapsbrennerei und auch den ein oder anderen der Schlitzer Brand zum Probieren. Als kleiner Imbiss wird Ihnen der typische „Bloatz" gereicht, ein Brotteig mit Kartoffelstampf, Zwiebeln, Speck und Kümmel. Nach dem Rundgang haben Sie noch etwas freie Zeit zum Bummeln und für ein Mittagessen, bevor Sie Ihr Bus am Nachmittag wieder nach Braunschweig zurückbringt.

Programmänderungen aus witterungsbedingten und organisatorischen Gründen vorbehalten!

Unterbringung
Das Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda erwartet Sie direkt
am malerischen Schlossgarten mit 112 Zimmern mit Smart-TV, Telefon, kostenfreiem WLAN und vielem mehr. Gönnen Sie sich wohltuende Stunden in der Sauna und nutzen Sie das großzügige Schwimmbad kostenfrei. Sie starten den Tag mit einem reich- haltigen Frühstück im barocken Apollo-Saal mit seinem imposan-ten Deckenfresko. Das Restaurant Dianakeller befindet sich in ei-nem historischen Gewölbe und in der Bar Barock werden Ihnen leckere Cocktails serviert.

Allgemeine Hinweise

Mindestteilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt 25 Personen. Wir werden Sie spätestens 3 Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Die Gruppengröße kann bei dieser Reise bis zu ca. 35 Teilnehmer betragen.

Eingeschränkte Mobilität
Die gebuchte(n) Reiseleistung(en) ist/sind für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt nutzbar. Sollten Sie detailliertere Informationen über die Eignung für Personen mit eingeschränkter Mobilität wünschen, kontaktieren Sie bitte Ihre Buchungsstelle.

Hinweise
Bitte beachten Sie, dass die Rundgänge teilweise auf Kopfsteinpflaster stattfinden. Bitte nehmen Sie geeignetes Schuhwerk mit.
Sitzplatzvergabe im Bus
Wir vergeben die Sitzplätze nach Buchungseingang. Sitzplatzwünsche versuchen wir zur berücksichtigen.
Bildnachweis
M-tours Live Reisen, TMB Fotoarchiv, Matthias Fricke, Harald Hirsch, Steffen Lehmann, Havelland e.V.
Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen etwa 10 Tage vor Abreise.
Reisebuchung
Sie können persönlich, schriftlich oder auf elektronischem Weg buchen. Anschließend erhalten Sie die Reisebestätigung und Rechnung.
Bezahlung der Reise
Die Zahlung Ihrer gebuchten Reise ist per Rechnung oder per Lastschrift möglich. Kreditkartenzahlung ist nicht möglich. Die Anzahlung beträgt 20% des Reisepreises. Der Restbetrag wird vier Wochen vor Reisebeginn fällig.
Reiseschutz
Im Reisepreis ist kein Reiseschutz enthalten. Für das Ausland empfehlen wir dringend den Abschluss einer Reisekrankenversicherung. Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise die festgelegten Stornierungsgebühren anfal-len. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, eine Reiserücktrittskostenversicherung abzuschließen! Sie können Ihre Reiseversicherungen gerne bei uns abschließen. Einfach im Anmeldeformular ankreuzen, bzw. wie wir Sie beraten dürfen.
Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen des Reiseveranstalters.

Reiseveranstalter
M-tours Live Reisen GmbH, Puricellistr. 32, 93049 Regensburg

Eingeschlossene Leistungen: Fahrt im komfortablen Reisebus, 1 Übernachtung im Maritim Hotel am Schlossgarten Fulda, 1 x Frühstück, 1 x sommerliches 2-Gang-Menü, Musicalkarte im Schlosstheater PK2, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung!

  • Einzelzimmer Bad o. Dusche/WC
    289 €
  • Doppelzimmer Bad o. Dusche/WC
    299 €