BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

RÜGEN - Binz per Sonderzugreise mit dem AKE-RHEINGOLD - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20AKE712
Termin:
14.06.2020 - 21.06.2020
Preis:
ab 1399 € pro Person

+ Landschaftliche Vielfalt und traumhafte Strände
+ Auf fest reservierten Sitzplätzen im AKE-RHEINGOLD Sonderzug
+ Viele Ausflüge bereits inklusive

Maritimer Urlaub - Binz auf Rügen
Sonderzugreise mit der AKE-Eisenbahntouristik

BINZ.
Entdecken Sie das quirlige Ostseebad Binz auf Rügen. Die landschaftliche Vielfalt und die traumhaften Strände laden, genauso wie die riesigen Nationalparks und charmanten Städte, zum Genießen und Verweilen ein. Bunte Wiesen, malerische Alleen, üppige Buchenwälder, Steilküsten und am Horizont die funkelnde Ostsee - so schön zeigt sich die Insel während unserer Sommerreise ans Meer.

IHR REISEVERLAUF

Sonntag - 14. Juni:
Transfer nach Hannover und Anreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Binz auf Rügen. Am Bahnhof wird Ihr Gepäck entgegengenommen und zum Hotel gebracht. Nach dem Bezug der Zimmer steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Montag - 15. Juni:
Nach dem Frühstück erkunden Sie das Ostseebad Binz mit einem örtlichen Reiseleiter. Wie Perlen an einer Kette reihen sich die Sommervillen im Stile wilhelminischer Bäderarchitektur an der Strandpromenade aneinander. Am Mittag werden Sie an der Seebrücke Binz zu einer herrlichen Schiffsrundfahrt entlang der Kreideküste erwartet. Sie fahren entlang der Binzer Bucht, vorbei an Prora und Sassnitz zu den berühmten Kreidefelsen.

Dienstag - 16. Juni:
Heute erleben Siedie große Inselrundfahrt mit Reiseleitung zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel Rügen. Erkunden Sie unter anderem das Kap Arkona, das verträumte Fischerdorf Vitt und genießen Sie die Aussicht vom Königsstuhl auf die beeindruckende Kreideküste.

Mittwoch - 17. Juni:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie einen Spaziergang am Strand oder lassen Sie sich in einem der zahlreichen Cafés an der Uferpromenade verwöhnen.

Donnerstag - 18. Juni:
Ein Ausflug zur autofreien Insel Hiddensee steht heute auf dem Programm. Nach dem Bustransfer zum Hafen von Schaprode geht es per Schiff weiter nach Vitte. Nach einer geführten Besichtigung können Sie die idyllischen Plätze der Insel auf eigene Faust erkunden.

Freitag - 19. Juni:
Es erwartet Sie ein touristisches Highlight der Insel Rügen: Die Dampfbahn „Rasender Roland" lockt mit viel Nostalgie. Im historischen Zug reisen Sie über Sellin und Baabe bis nach Göhren. Dort nehmen Sie an einem geführten Rundgang teil. Anschließend bleibt Ihnen noch Zeit zur freien Verfügung, bevor der „Rasende Roland" Sie wieder zurück nach Binz bringt.

Samstag - 20. Juni:
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Fakultativ buchbar: Tagesausflug in die Hansestadt Stralsund mit Stadtführung und Hafenrundfahrt. Lernen Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten und Ecken der Hansestadt Stralsund während einer Stadtführung kennen und erleben Sie das Flair der ehrwürdigen Backsteingotik. Am Nachmittag erwartet Sie eine ca. einstündige Rundfahrt durch den Stralsunder Hafen mit Ausblicken über den Strelasund und die nahegelegene Küste Rügens.

Sonntag -21. Juni:
Nach dem Frühstück erfolgt die Rückreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE-RHEINGOLD nach Hannover mit anschließendem Transfer nach Braunschweig.

Stand: September 2019; Änderungen aus organisatorischen, witterungsbedingten, strecken- und/oder wagentechnischen Gründen vorbehalten.

Ihre Hotels
4-Sterne-SUPERIOR HOTEL ARKONA
Das Hotel liegt direkt an der autofreien Strandpromenade mit dem Badestrand gleich vor der Tür und bietet täglich ein vielfältiges Frühstück vom Buffet und Dinner-Buffet am Abend. Es erwarten Sie behaglich ausgestattete Zimmer. Die hauseigene Wellness-Oase mit Schwimmbad und diversen Saunen lässt Sie den Alltag vergessen und garantieren Erholung pur!

4-Sterne-SUPERIOR RUGARD THERMALSTRANDHOTEL
Das Hotel liegt unmittelbar an der Strandpromenade. Die Zimmer sind geschmackvoll möbliert und liebevoll eingerichtet. Das Haus verfügt über einen 3.000 m² großen, erstklassigen Wellnessbereich, welcher Sie einlädt die verschiedenen Bäder, Saunen und Wellnessangebote zu nutzen. Genießen Sie neben der guten Qualität der Speisen auch die Panoramaaussicht im Restaurant über die Binzer Bucht.

5-Sterne-GRAND HOTEL BINZ
Das im Stil der Bäderarchitektur erbaute Hotel liegt im exklusivsten Teil des Ostseebades. Besuchen Sie zum Entspannen und Wohlfühlen den luxuriösen Spa-Bereich mit seinen vielfältigen Wellnessangeboten, Saunen und Schwimmbecken. Erfreuen Sie sich neben der exquisiten Küche auch über die ruhige Lage des Hotels am Ende der Strandpromenade.

TRAVEL CHARME HOTEL KURHAUS BINZ (5-Sterne-Superior Niveau)
Das Hotel begeistert mit einer wundervollen Lage an der Strandpromenade von Binz, direkt gegenüber der Seebrücke. Es gehört zur gehobenen First- Class-Kategorie und verbindet modernen Luxuskomfort mit traditionellem Charme. Komfortable Zimmer, bester Service und feine Speisen machen Ihren Urlaub zu einem einmaligen Ereignis. Der großzügige Wellness-Bereich mit beheiztem Innen- und Außenpool, verschiedenen Saunen und Dampfbädern garantiert Entspannungsmomente.

AKE-RHEINGOLD - Ihr erstklassiger Urlaubszug

Der Zug.
Ein großer Teil unserer Wagen stammt aus dem legendären TransEuropExpress (TEE) RHEINGOLD, dem Luxuszug der Wirtschaftswunderära. Bei bis zu 200 km/h schneller Fahrt reisen Sie in traditionsreichen Wagen, welche früher Politiker wie Kiesinger und Brandt zu Staatsbesuchen, Unternehmer zu ihren Geschäftsterminen und sehr wohlhabende Reisende in den Urlaub brachten.

Nehmen Sie Platz.
Unser Sonderzug vereint alle Vorteile einer Bahnreise: Auf fest reservierten Plätzen in unseren 1. Klasse-Wagen reisen Sie umsteigefrei zum Zielort. Freuen Sie sich auf komfortable Sitze und sehr große Beinfreiheit. Unsere Abteile verfügen über je 6 Sitze in zwei gegenüberliegenden 3er-Reihen. Im Großraumwagen nehmen Sie auf Einzel- oder Zweierplätzen, die jeweils hintereinander in Reihe angeordnet sind, Platz.
Die Wagen sind klimatisiert und verfügen über ausreichend Stauraum für Ihr Reisegepäck.

Genuss pur.
Essen und Trinken hält bekanntlich Leib und Seele zusammen - und im Urlaub soll man es sich schließlich gut gehen lassen. Beginnen Sie die Reise mit einem leckeren Frühstück in unseren Speisewagen, in denen auch heute noch frisch gekocht wird. Zum Mittagessen stehen Ihnen jeweils drei saisonal abgestimmte Gerichte zur Wahl. Und wenn es dann am Nachmittag heißt „Kaffee und Kuchen servieren wir Ihnen jetzt in unseren Speisewagen", dann können Sie sich auf frische Kuchen freuen. Wenn bei der Rückreise die Fahrt bis in den Abend hinein dauert, richtet unsere Küchenmannschaft noch einmal leckere Kleinigkeiten zum Abendessen her. Ein geselliger Anlaufpunkt ist auch unser Clubwagen, den wir bei ausgewählten Reisen mitführen. Dort bieten wir Getränke und Snacks an.

Perspektivenwechsel.
Aus der großzügigen Glaskuppel unseres Panoramawagens genießen Sie ganz neue Eindrücke auf die umgebende Landschaft. Die Plätze in der Aussichtskanzel unseres Panoramawagens werden nicht fest reserviert, so hat jeder Gast die Möglichkeit, dort für eine Weile die Fahrt mit ganz besonderen Aussichten zu erleben! Dazu servieren wir Ihnen gerne einen heißen Kaffee oder ein Glas Sekt aus unserer Bordbar. Alle Besonderheiten rechts und links der Strecke erläutert Ihnen unser Chefreiseleiter via Bordlautsprecher.

Stets für Sie da.
Ihre AKE-Reiseleiter sind bereits im Zug und dann auch vor Ort im Hotel jederzeit für Sie da. Für die Rundgänge und Ausflüge vor Ort haben wir außerdem einheimische Gästeführer gebucht, die Ihnen ihre Heimat vorstellen werden.

Hinweise.
Mindestteilnehmerzahl für den Sonderzug: 200 Personen für alle Reiseziele zum genannten Reisetermin (bei Nichterreichen sind wir berechtigt, bei einer Reisedauer von mehr als sechs Tagen spätestens 20 Tage, bei einer Reisedauer von zwei bis höchstens sechs Tagen 7 Tage und bei einer Reisedauer von weniger als zwei Tagen 48 Stunden jeweils vor Reisebeginn vom Reisevertrag zurückzutreten. Bei Absage erhalten Sie ein Ersatzangebot oder erhalten den gezahlten Reisepreis unverzüglich zurück).

Gesundheitshinweise:
Der Gesundheitsdienst des Auswärtigen Amtes empfiehlt in vielen Zielgebieten einen Schutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio, Hepatitis A, Typhus und ggf. FSME. In einigen Gebieten wird eine Gelbfieber- und Tollwutimpfung empfohlen bzw. behördlich vorgeschrieben und auf das Risiko einer Infektion mit Malaria oder Denguefieber hingewiesen. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig (ggf. bei Ihrem Hausarzt) über Infektions- und Impfschutzmaßnahmen sowie andere Prophylaxe. Zusätzlich weisen wir in diesem Zusammenhang auf die Internetseite des Centrums für Reisemedizin (www.crm.de) und die entsprechenden Seiten des Auswärtigen Amtes (www.auswaertiges-amt.de) hin.

Hinweis zur Barrierefreiheit:
Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Der Nostalgiezug ist nicht barrierefrei. Rollstühle können leider nicht mitgenommen werden. Gehhilfen und zusammenklappbare Rollatoren können begrenzt mitgenommen werden (bitte unbedingt bei Buchung angeben). Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Anfallende Mehrkosten:
Wir bitten Sie zu beachten, dass Ausgaben des persönlichen Bedarfs, wie Trinkgelder, Verpflegung und andere individuelle Ausgaben nicht im Reisepreis enthalten sind und vor Ort nach Ihrem Ermessen zu entrichten sind.

Reisedokumente:
Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gerne.

Reiseversicherungen:
Wir empfehlen Ihnen den Abschluss eines Komfortschutzpaketes inklusive einer Reiserücktrittskosten-Versicherung der Hanse Merkur Reiseversicherung AG, Hamburg.

Zahlungen:
Nach Buchung der Reise ist eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises zu leisten. Die Anzahlung ist fällig nach Erhalt der Buchungsbestätigung und des Reisepreissicherungsscheines. Die Restzahlung erbitten wir 4 Wochen vor Reiseantritt; es erfolgt keine gesonderte Zahlungsaufforderung.

Reiseveranstalter: AKE-Eisenbahntouristik, Inhaber: Jörg Petry, Kasselburger Weg 16, 54568 Gerolstein

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger Hbf (max. 50 km), Transfer nach Hannover Hbf und zurück, An- und Abreise im 1. Klasse-Sonderzug AKE RHEINGOLD mit Sitzplatzreservierung, Aussichts-, Bar- und Speisewagen, Transfers im Zielgebiet laut Programm, 7 Übernachtungen im gewählten Hotel, Halbpension, Ortsführung, Schiffsrundfahrt, 2 Tagesausflüge, Dampfzugfahrt "Rasender Roland", sonstige Leistungen laut Programm, persönliche AKE Reiseleitung

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • DZ Hotel Arkona
    1399 €
  • EZ Hotel Arkona
    1499 €
  • DZ Hotel Rugard Thermal Strandh
    1499 €
  • DZ Hotel Arkona, seitl.Seeseite
    1549 €
  • EZ Hotel Rugard Thermal Strandb
    1599 €
  • DZ Grand Hotel Binz
    1599 €
  • EZ Hotel Arkona, seitl. Seeseite
    1649 €
  • DZ Hotel Rugard, seitl. Seeseite
    1649 €
  • EZ Hotel Rugard, seitl. Seeseite
    1749 €
  • EZ Grand Hotel Binz
    1749 €
  • DZ Grand Hotel Binz, Balkon/Seeseite
    1749 €
  • EZ Grand Hotel Binz, Balkon/Seeseite
    1899 €
  • DZ Travel Charme Hotel Kurhaus Binz
    1899 €
  • DZ Travel Charme Hotel, Seeblick
    2149 €
  • EZ Travel Charme Hotel Kurhaus Binz
    2399 €
  • EZ Travel Charme Hotel, Seeblick
    2649 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Tagesausflug Stralsund/Hafenrundfahrt
    45 €