BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

UMBRIEN - "Genuss und Kultur" - 7 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
20UMB650
Termin:
17.05.2020 - 23.05.2020
Preis:
ab 1660 € pro Person

+ Lassen Sie sich verzaubern vom "Grünen Herzen Italiens"
+ Umfangreiches Ausflugsprogramm inklusive
+ Kunstschätze und Natur

UMBRIEN «GENUSS & KULTUR»

Erleben Sie auf dieser Reise das «grüne Herz Italiens». Ginster, Zypressen und Olivenhaine prägen das Landschaftsbild Umbriens. Entdecken Sie idyllische Orte, die hoch über den Niederungen und Tälern thronen und deren mittelalterliche Ortskerne wahre Kunstschätze hervorbringen. Besuchen Sie die lebendige Hauptstadt Umbriens, Perugia, und das fromme Assisi, den Geburtsort des heiligen Franziskus. Bestaunen Sie in Orvieto die goldglänzenden Mosaiken des mächtigen Domes und genießen Sie den Anblick des tiefblauen Trasimenischen Sees. Seien Sie mit dabei, wenn die Trüffelhunde sich auf die Suche nach der edlen Knolle begeben und ein pechschwarzer Sagrantino verkostet wird.

Reiseprogramm
1. Tag: Sonntag, 17.05.2020
Anreise
Transfer von Braunschweig zum Flughafen Hannover und Flug nach Rom. Am Flughafen empfängt Sie Ihre örtliche Reiseleitung, die Sie auf Ihrem Transfer (ca. 2 Stunden) in die Region Umbrien zum Castello Monticelli, einem umgebauten Landgut, begleiten wird. Den Tag beschließen Sie mit einem gemeinsamen Abendessen im Castello.

2. Tag: Montag, 18.05.2020
Assisi - Bevagna - Weinverkostung
Den heutigen Tag beginnen Sie mit einem Ausflug in den weltberühmten Ort Assisi, dessen Bekanntheit auf den Mönch Franz von Assisi zurückgeht und der, nach dem Vatikan, der bedeutendste religiöse Ort Italiens ist. Während Ihres geführten Stadtspazierganges durch Assisi besichtigen Sie u.a. die Kirche San Francesco und die Unterkirche des Domes San Ruffino. Nach einer Mittagspause fahren Sie weiter nach Bevagna, das zu den schönsten italienischen Dörfern gehört. Auf einem geführten Rundgang erfahren Sie u.a. mehr über die mittelalterliche Handwerkskunst im Ort. Auf dem Rückweg erwartet Sie eine Weinverkostung des berühmten Montefalco Sagrantino in der Weinkantine Il Carapace, deren Gebäudehülle vom italienischen Künstler Arnaldo Pomodoro entworfen wurde. Bei einem gemeinsamen Abendessen im Castello lassen Sie den Tag ausklingen.

3. Tag: Dienstag, 19.05.2020
Perugia - „Il Contado di Porta Eburnea" - Olivenöl- und Weinverkostung
Heute lernen Sie die Hauptstadt Umbriens, Perugia, kennen. Majestätisch auf fünf Hügeln gelegen, blickt die Stadt auf eine jahrtausendealte Geschichte zurück. Durch gigantische Etruskerbögen und vorbei an trutzigen Palastfassaden lernen sie auf einem geführten Stadtspaziergang den Charme Perugias kennen. Ein Juwel ist der zinnengekrönte Palazzo dei Priori, dessen Bronze Figuren die ältesten und größten im nachantiken Europa sind. Anschließend Weiterfahrt durch die noch unberührte Landschaft des «Contado di Porta Eburnea», einem Außenbezirk von Perugia, wo Burgen, Klöster und kleine Pfarrkirchen zur Besichtigung einladen. Bevor Sie Für diese Reise benötigen Sie einen gültigen Personalausweis heute Abend bei einem gemeinsamen Kochkurs im Castello Monticelli in die Raffinesse der italienischen Küche eingeweiht werden, verkosten Sie auf dem Weingut Castello Monte Vibiano feines Olivenöl und Rotweine der Region.

4. Tag: Mittwoch, 20.05.2019
Todi - Orvieto (fakultativ)
Freuen Sie sich heute auf einen Ausflug nach Orvieto. Unterwegs besichtigen Sie in Monte Castello di Vibio das Teatro della Concordia, das als kleinstes Theater der Welt gilt. Im Anschluss geht es weiter ins hoch über dem Tibertal gelegene Städtchen Todi. Auf einem geführten Spaziergang entdecken Sie u.a. die zwölf Räume umfassende, unterirdische Cisterna Romana. Weiterfahrt entlang des Lago di Corbara nach Orvieto. Bewundern Sie auf einem geführten Stadtrundgang u.a. den prächtigen Duomo di Santa Maria Assunta, dessen goldenen Mosaike in der Sonne erstrahlen. Diesen eindrucksvollen Tag beschliessen Sie mit einem gemeinsamen Abendessen im Castello.

5. Tag: Donnerstag, 21.05.2010
Lago Trasimeno
Der heutige Ausflug bringt Sie zuerst an den Lago Trasimeno. Von dessen Ufer geht es weiter per Boot auf die Isola Maggiore, eine kleine Insel inmitten des Lago Trasimeno, auf der der heilige Franziskus Anfang des 13. Jh. die Fastenzeit verbracht haben soll. Genießen Sie stattdessen ein gemeinsames Mittagessen in typischer Atmosphäre, bevor Sie in die nahe gelegene Toskana nach Cortona weiterfahren. Entdecken Sie auf einem geführten Spaziergang das toskanische Städtchen, das sich malerisch am Hang über dem Chiana-Tal hinaufzieht. Auf Ihrer Rückfahrt über Panicale, die einstige Kornkammer Perugias, erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen in einer typischen Trattoria.

6. Tag: Freitag, 22.05.2020
Spoleto mit Trüffeljagd
Ihr erstes Tagesziel ist Spoleto. Hoch über dem Tessino, umgeben von dicht bewaldeten Hügeln, ist der Ort einer der ältesten Siedlungen Umbriens. Auf einem geführten Spaziergang besichtigen Sie den Duomo Santa Maria Assunta mit seinen farbenprächtigen Fresken. Anschliessend dreht sich alles um die Welt des Trüffels. Gemeinsam werden Sie in die Geheimnisse des Trüffels eingeweiht, bevor Sie sich selbst auf die Suche, das sogenannte «Trufflehunting» begeben. Freuen Sie sich, am Abend die erlesene Knolle bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen genießen zu dürfen.

7. Tag: Samstag, 23.05.2020
Rückflug
Heute heißt es «Arrivederci Umbria». Transfer vom Castello Monticelli zum Flughafen nach Rom und Rückflug nach Hannover. Transfer nach Braunschweig.

Ihr Hotel
Castello di Montecelli
Vocabolo Monticelli, 8c, 06072 Castiglione della Valle PG
Das Hotel Castello di Montecelli Castello Monticelli liegt auf der Spitze eines kleinen Hügels in der Mitte eines großen Tales Umbriens. Von der großen Gartenterrasse und den umliegenden Gärten bietet sich eine fantastische Aussicht u.a. auf die etruskische Stadt Perugia.

Bildnachweis: hwtours-archiv, montecelli, shuttterstock.com

Teilnehmerzahl
Die Mindestteilnehmerzahl für die Durchführung der Reise beträgt zwanzig Personen. Wir werden Sie spätestens drei Wochen vor Reisetermin informieren, falls die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird.
Mobilität
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.
Einreisebestimmungen
Im Allgemeinen benötigen Sie zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis.
IMPFUNGEN
Es gibt keine Pflichtimpfungen für diese Reise.
Zahlungsbedingungen
Nach Vertragsabschluss wird eine Anzahlung in Höhe von 10 Prozent (maximal jedoch 1.000 € pro Person) zur Zahlung fällig. Die Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn fällig. Bei Buchungen kürzer als 30 Tage vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort fällig.
Bezahlung
Die Bezahlung der Reise erfolgt per Überweisung in Euro.
Stornomöglichkeiten
Rücktritt vor Reisebeginn: Die Stonogebühren entnehmen Sie bitte unseren ausführlichen Reisebedingungen und AGBs. (www.hwtours.com).
Reiserücktrittskostenversicherung
Bitte beachten Sie, dass im Falle einer Stornierung der Reise Stornierungsgebühren anfallen. Wir empfehlen Ihnen daher, eine Reiserücktrittskostenversicherung bei der Travelsafe abzuschliessen, die bei Reisebuchung beim Veranstalter hwtours gebucht werden kann:

REISEBEDINGUNGEN
Es gelten die Reisebedingungen und AGBs des Reiseveranstalters hwtours sagl., welche Sie als Anlage zu Ihrer Reisebestätigung und Reiseausschreibung erhalten.
Reiseunterlagen
Ergänzende Informationen (Abfahrtszeit, Flugzeiten, Hoteladressen) erhalten Sie mit den Reiseunterlagen etwa 15 Tage vor Abreise.
Wichtige Hinweise:
· Kurtaxe und sonstige Angaben verstehen sich ggf. zzgl. zum Reisepreis und müssen vom Gast direkt vor Ort gezahlt werden. Weitere Details siehe Reiseausschreibung.
· Mit der Buchungsbestätigung und geleisteten Anzahlung sind die Kundengelder bei der Swiss Travel Security (www.star.ch) versichert.
Programmänderungen
Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Reiseveranstalter: hwtours sagl Via San Carlo 7A CH-6600 Muralto-Locarno.

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Rom und zurück (Umsteigeverbindungen), Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Transfers im Zielgebiet laut Programm, 6 Übernachtungen auf Castello Monticelli in großzügigen Suiten, 6 x Frühstück, 6 x Abendessen, Besichtigungen/Ausflüge/Verköstigungen und sonstige Leistungen laut Programm, Reiseinformationen, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1660 €
  • Doppelzimmer z. Alleinbenutzung
    1910 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Todi-Orvieto
    60 €
  • 75 € Zuschlag Kleingruppe 10-19 Pers.
    0 €