BZV Medienhaus GmbH

Reisefinder

 

RHODOS - Die Roseninsel - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Buchungscode:
19RHO810
Termin:
07.05.2019 - 14.05.2019
Preis:
ab 929 € pro Person

+ Malerische Landschaft und weitauslaufende Strände
+ Ausflugspaket und Halbpension bereits inklusive
+ UNESCO Weltkulturerbe Rhodos-Stadt

RHODOS
DIE ROSENINSEL
Seit der Antike fasziniert Rhodos seine Besucher. Die Hauptinsel des Dodekanes hatte viele Eroberer. Araber, Byzantiner, Venezianer, Genueser, Johanniter und Türken: Und alle hinterließen ihre Spuren. Die zahlreichen Ausgrabungsorte spiegeln die wechselvolle Geschichte von der Antike bis ins Mittelalter wider. Die Landschaft ist vielfältig. Im Inselinneren sehr bergig, mit der höchsten Erhebung, dem Berg Attaviros, 1.215 m, und tiefgrünen Wäldern, die fruchtbare Westküste, die karstige Ostküste und weitauslaufende Strände am Südende. Ein Großteil der Inselbewohner lebt in Rhodos-Stadt, deren malerische und lebendige Altstadt mit dem Großmeisterpalast von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde.

REISEVERLAUF:

1. Tag (Dienstag, 07.05.2019): Anreise
Transfer vom Braunschweiger ZOB zum Flughafen Hannover und Flug nach Rhodos. Nach Ankunft Transfer zu Ihrem Hotel. Abendessen im Hotel.

2. Tag (Mittwoch, 08.05.2019): Halbtagesausflug Rhodos-Stadt
Rhodos-Stadt bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Die Altstadt wird von einer 4 km langen imposanten Mauer umringt und vom Großmeisterpalast mit seinen Zinnen und Türmen überragt. Innerhalb der Mauern beeindrucken vor allem die spätgotische Ritterstraße und die Süleyman- Moschee am oberen Ende der Einkaufsstraße Odos Sokratous im Türkischen Viertel. Im Südwesten der Stadt liegt der Hügel mit der antiken Akropolis, heute Monte Smith genannt. Hier haben Sie einen wundervollen Blick über das antike Stadion und hinüber bis zur türkischen Küste.

3. Tag (Donnerstag, 09.05.2019): Zusatzausflug Filerimos und Kamiros (fakultativ)
Auf der Hügelgruppe des Filerimos-Berges südwestlich der Stadt Rhodos liegen die Ruinen des antiken Ialyssos. Nach dem Gang durch die Ausgrabungen besichtigen Sie das Kloster Filerimos, das vom Johanniterorden im 14. Jahrhundert gegründet wurde. Dann geht es auf der Nationalstraße zur antiken Stadt Kamiros (6. Jh. v. Chr.) die teilweise freigelegt wurde. Mit der Ägäis im Hintergrund ergibt sich eine ganz besondere Aussicht.

4. Tag (Freitag, 10.05.2019): Ganztägige Inselrundfahrt mit Weinprobe
Wie die kleinen Dörfer im Inneren der Insel aussehen, erfahren Sie auf der heutigen Tour. In Epta Piges, dem Tal der Sieben Quellen, befinden Sie sich in einer idyllischen Gegend mit üppiger Vegetation. Weiter geht es ins Dorf Eleoussa und zur byzantinischen Kapelle Agios Nikolaos Fountoukli, mit schönen Wandmalereien. Den frischen Duft von Pinien können Sie im Profitis Elias Pinienwald einatmen, bevor Sie im Weinort Embona eine Mittagspause einlegen. Über Siana erreichen Sie Monolithos und ganz in der Nähe das Kastro Monolithou, das auf einer Felsspitze hoch über dem Meer thront und eine kleine weiße Kapelle beherbergt. Über Apolakkia verlassen Sie die Westküste und fahren quer über die Insel Richtung Kiotari, wo Sie zu einer Kaffeepause stoppen bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren.

5. Tag (Samstag, 11.05.2019): Tag zur freien Verfügung

6. Tag (Sonntag, 12.05.2019): Halbtagesausflug Lindos
Der Ausflug führt Sie entlang der Ostküste nach Archangelos. Zum traditionsreichsten Handwerk der Insel gehört das Töpfern. In einer Keramikfabrik gewinnen Sie einen kurzen Einblick in die Keramikherstellung. Dann fahren Sie weiter nach Lindos, neben Ialyssos und Kamiros eine der drei antiken Städte von Rhodos und für viele der schönste Ort der Insel. Die schneeweißen Häuser des Dorfes liegen auf einer Landzunge zwischen zwei Buchten unterhalb der Burg. Sie spazieren über den Dorfplatz und durch die engen Gassen zu den Treppenstufen, die hinauf zur Burg und der Akropolis führen. Es bleibt ausreichend Zeit für einen Bummel durch das Dorf und einen Besuch der Marienkirche mit ihren dekorativen Fresken. Bevor Sie zu Ihrem Hotel zurückkehren, kehren Sie in ein typisches Lokal ein, wo Sie die „Meze", landestypische Vorspeisen, probieren werden.

7. Tag (Montag, 13.05.2019): Tag zur freien Verfügung
Der letzte Aufenthaltstag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag (Dienstag, 14.05.2019): Abreise
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Hannover und Transfer nach Braunschweig.
Programm- und Hoteländerungen vorbehalten.

IHR 4-STERNE-HOTEL APOLLO BEACH: o. ä. (Landeskategorie)
Die beliebte und freundlich geführte Hotelanlage liegt direkt am herrlichen, kilometerlangen Strand. Die schöne, mit Palmen bestandene Gartenanlage reicht bis an den Strand. Das Ortszentrum von Faliraki mit zahlreichen Restaurants, Tavernen, Unterhaltungs- und Einkaufsmöglichkeiten ist ca. 300 bis 500 m entfernt. Gute Linienbusverbindung gibt es nach Rhodos- Stadt (ca. 15 km), zur Bushaltestelle sind es etwa 200 m. Die insgesamt 310 Zimmer verteilen sich auf 2 Gebäude. Sie sind mit seitlichem Meerblick, Klimaanlage (saisonabhängig), Balkon, Badewanne, WC, Föhn, Sat-TV und Telefon ausgestattet.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen
Bei einer Reisestornierung fallen laut AGBs Stornogebühren an. Wir empfehlen daher den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- sowie Auslandskrankenversicherung.

Hinweis:
Griechenland hat zum Jahr 2018 eine Bettensteuer eingeführt, die von Reisenden gezahlt werden muss. Die Steuer ist nach der Art der Unterkunft gestaffelt und muss beim Check-In im Hotel bezahlt werden. Das Hotel berechnet für Ihren Aufenthalt ca. € 21,- pro Zimmer.

Einreisebestimmungen:
Deutsche Staatsangehörige können mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis nach Griechenland einreisen. Von einer Einreise mit einem vorläufigen Personalausweis wird abgeraten, da dieser nicht immer anerkannt wird. Sollten Sie einer anderen Staatsbürgerschaft angehören, weisen Sie uns bitte darauf hin. Wir beraten Sie gern.

Reisehinweise:
Pflichtimpfungen sind nicht vorgesehen. Zu den Impfempfehlungen (Standardimpfungen) befragen Sie bitte Ihren Hausarzt. Unser Angebot ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse.

Reiseveranstalter: wtt Rhein-Kurier GmbH, Pastor-Klein-Str. 17 a, 56073 Koblenz

© Griechische Zentrale für Fremdenverkehr

Eingeschlossene Leistungen: Taxiservice zum/vom Braunschweiger ZOB (max. 50 km), Transfer von Braunschweig nach Hannover und zurück, Flug von Hannover nach Rhodos und zurück, Luftverkehrssteuer, Flughafen- und Sicherheitsgebühren, Transfers im Zielgebiet laut Programm, 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Landeskategorie Hotel Apollo Beach, Halbpension, Ausflüge und Besichtigungen laut Ausschreibung, Reiseinformationen, örtliche Deutsch sprechende Reiseleitung, sonstige Leistungen laut Programm

Hinweis: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung!

  • Doppelzimmer Bad oder Dusche/WC
    929 €
  • Einzelzimmer Bad oder Dusche/WC
    1054 €

zubuchbare Optionen / Ermäßigungen

  • Ausflug Filerimos/Kamiros
    52 €